Beiträge aus Ihrem Ort: 
Bürger berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus der Region

14 Bilder

Die Pluckys präsentierten sich im EK3 in Kamp-Lintfort

Cornelia Feldmann
Cornelia Feldmann aus Kamp-Lintfort | vor 3 Stunden, vor 1 Minute

Kamp-Lintfort: EK3 | Am Samstag war es endlich soweit: Unser Club präsentierte sich und den Tanzsport "American Square Dancing" im EK3 in Kamp-Lintfort! Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Alles funktionierte wie am Schnürchen; die Stimmung war super; die Tänzer hatten großen Spaß! Durch das Tanzprogramm führte unser Caller Günni. Mit seiner lockeren Art trug er wesentlich zur guten Laune bei. Neben "Singing-Calls" in Englisch und auch in...

1 Bild

Evonik investiert im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | vor 3 Stunden, vor 1 Minute

Evonik investiert ca. zwei Milliarden Euro in Deutschland. Der Chemiepark, mit ca. 7.000 Beschäftigen weltweit der größte Evonik-Standort, profitiert von den Investitionen. Rund zwei Milliarden Euro des umfangreichen Investitions-programms, das Evonik als Teil seiner Wachstumsstrategie von 2012 bis 2016 aufgelegt hat, fließen nach Deutschland - und nach Marl. Wie Evonik mitteilt, nimmt das Unternehmen im Chemiepark Marl...

2 Bilder

Integrationsrat der Kreisstadt Unna in Klausur

Jürgen Thoms
Jürgen Thoms aus Unna | vor 3 Stunden, 2 Minuten

Unna: Jüdisches Gemeindezentrum | Samstag, 30. August 2014 Die neu gewählten Mitglieder des Integrationsrates der Kreisstadt Unna haben sich im jüdischen Gemeindezentrum in Massen zu einer Klausurtagung getroffen. Sie vertreten die Interessen von Zugewanderten in Unna gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Zu den Schwerpunkten der Tagung gehörten die folgenden Themen - Das gegenseitige Kennenlernen - Grundlage für eine gute...

8 Bilder

"Forever young" - 49. Kurler Volksfest mit Gänseköppen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | vor 3 Stunden, 4 Minuten

Dortmund: Kurler Festplatz an der Greveler Straße | Tradition wird groß geschrieben im Doppel-Dorf – in Kurl und Fleier wie in Husen im Jahresturnus von den jeweiligen Kolpingsfamilien, auch wenn das Festmotto 2014 auf Neudeutsch „Forever young“ lautet. Im Rahmen ihres viertägigen Kurler Volksfests kürt nun die weit über 200 Mitglieder zählende Kolpingsfamilie St. Johannes Baptista beim 49. Gänseköppen den Nachfolger ihres Gänsekönigs Uwe I. (Schröer). Nachdem das neue...

1 Bild

NOMA Iserlohn Kangaroos: begeistern eine Spielhälfte lang gegen Phoenix Hagen

Zlata Dahmen
Zlata Dahmen aus Iserlohn | vor 3 Stunden, 6 Minuten

Wie in den vergangenen Jahren stand in der Vorbereitung das Duell gegen den Kooperationspartner Phoenix Hagen auf dem Programm. Während beim letzten Aufeinandertreffen noch ein deutlicher Klassenunterschied zu erkennen war, hielten die Iserlohner dieses Mal lange gut mit und führten zwischenzeitlich sogar mit 15 Punkten. NOMA Iserlohn - Phoenix Hagen 77:106 (19:22/58:48/64:79) „Wenn mir vor dem Spiel jemand dieses...

2 Bilder

Starkregen hat langwierigen Folgen im Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasium (ASGSG) Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | vor 3 Stunden, 11 Minuten

Das Amt für Gebäudewirtschaft erarbeitet derzeit ein Sanierungskonzept für die Beseitigung der Wasserschäden im ASGSG. Die Behebung der Schäden wird voraussichtlich ein halbes Jahr dauern. Die Beseitigung der Wasserschäden im Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasium (ASGSG) infolge des Starkregens vom 12. Juli wird länger dauern als ursprünglich angenommen. Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt, erarbeitet das...

1 Bild

Bottroper Frauenlauf wird volljährig

Jörg Schlegel
Jörg Schlegel aus Bottrop | vor 3 Stunden, 14 Minuten

Der Bottroper Frauenlauf wird volljährig. Bereits zum 18. Mal richtet Adler-Langlauf Bottrop, gemeinsam mit dem Partner AOK, den Bottroper Frauenlauf aus. Am 14.09.2014 um 10 Uhr, werden die Frauen auf die schöne Strecke durch das grüne Herz Bottrops geschickt. Gestartet wird die Veranstaltung im Jahnstadion und führt dann durch den Stadtgarten bis in die Nähe der Stadtteiche und wieder zurück. Für jeden ist hier etwas...

5 Bilder

Loopings, Rollen, Rückenflug...

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden
Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein | vor 3 Stunden, 16 Minuten

Loopings, Rollen, Rückenflug – beim Flugplatzfest der Luftsportgruppe Erbslöh Langenfeld nehmen Piloten wie Jürgen Kraus mit seiner 600 PS starken AT6 oder Mike Rottland in seinem Kunstflugrenner Extra 300S nur selten eine normale Fluglage ein. Die Zuschauer erleben bei dem Fest ein abwechslungsreiches, spannendes Kunstflugprogramm sowohl mit großen, „manntragenden“ Maschinen sowie mit Hightec-Modellfliegern – darunter...

1 Bild

Unser Lokalkompass-Maskottchen (Mülheimer Lesebühne)

Manfred Wrobel
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | vor 3 Stunden, 17 Minuten

Darf ich mich vorstellen? Ich bin Lokompa...

2 Bilder

Bauarbeiten auf der Bahnhof- und Gräwenkolkstraße in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | vor 3 Stunden, 21 Minuten

In der kommenden Woche beginnen im Kreuzungsbereich Bahnhof- / Gräwenkolkstraße die Arbeiten zur Erneuerung der Kanalisation. Verkehrsteilnehmer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen, Autofahrer sollten den Bereich weiträumig umfahren. Einspurige Verkehrsführung Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, wird der motorisierte Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt und die ortsfeste Ampelanlage...

5 Bilder

Aplerbecker Apfelmarkt erstmalig mit Höhenfeuerwerk

Uwe Petzold
Uwe Petzold aus Dortmund-Süd | vor 3 Stunden, 29 Minuten

Ein wahrhaftes Seh-Vergnügen wird den Apfelmarkt-Besuchern in diesem Jahr geboten. Erstmals haben der Aplerbecker Förderkreis mit kräftiger Unterstützung durch zahlreiche Sponsoren ein Höhenfeuerwerk eingeplant, das am Samstagabend für Furore sorgen wird. Aplerbeck. „Man muss sich ja immer etwas neues einfallen lassen“, schmunzelt der Aplerbecker Bezirksverwaltungsstellenleiter Ulrich Krüger. Und auch wenn der Apfelmarkt...

5 Bilder

Körne und Kaiserstraßenviertel zeigen Flagge für Vielfalt und Toleranz

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | vor 3 Stunden, 33 Minuten

Dortmund: Ecke Körner Hellweg/Berliner Straße | „Nein, eine Flaggen- und Menschenkette quer durch den Bezirk Ost wie in den letzten Jahren wird‘s diesmal – aus organisatorischen Gründen – definitiv nicht geben“, so Heinz-Dieter Düdder, Motor und Sprecher der „Oststadt in Harmonie“. Doch er, Bezirksbürgermeister Udo Dammer und ihre Mitstreiter sind sichtlich stolz auf eine Premiere am Samstag, 6. September. „Wir freuen uns, dass es uns erstmals gelungen ist, – fast –...

10 Bilder

Gestank vom Gelände der SARIA-Knochen- und Fettunion (KFU) in Marl Frentrop

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | vor 3 Stunden, 38 Minuten

Die Anwohnerinitiative für mehr Lebensqualität "Marler haben Nase voll" hat am Dienstag, 2.09.2014 mehrere Beschwerden über Gestank vom Gelände der ehemaligen SARIA-Knochen- und Fettunion (KFU), die jetzt SARVAL heißt, erhalten. Es beschwerten sich Bürger aus Teilen von Frentrop, Riegefeld und Alt-Marl. Sogar bis vor den Kindergarten St. Georg in Alt-Marl zog der SARVAL-Gestank, worüber sich mehrere Mütter beschwerten....

1 Bild

Büchermarkt in Velbert-Langenberg

Klaus Zimmerhof
Klaus Zimmerhof aus Velbert | vor 3 Stunden, 41 Minuten

Velbert: Bücherstadt | Der nächste antiquarische Büchermarkt in Langenberg findet am 14. September 2014 von 11 - 18 Uhr inmitten der malerischen Kulisse des historischen Stadtkerns statt. Mehr als 20 Antiquariate aus der gesamten Region bieten ihre Schätze an: Antiquarische Bücher, alte Stiche, Grafiken und andere Dinge zum Thema Papier. Einmal mehr wird Langenberg damit zum Mekka für alle Buchliebhaber, Sammler und Jäger. Die Antiquariate der...

4 Bilder

Defekte Abflussrinnen: Gefährliche Fallen für Fuß und (Fahr-) Rad

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer aus Essen-Nord | vor 3 Stunden, 55 Minuten

Essen: Bahnhof Altenessen | Zack, da hing das Vorderrad in der Abflussrinne. Eine Falle, die bei Radfahrern zum gefährlichen Sturz führen kann. In Altenessen griffen sie deshalb schon zur Selbsthilfe, aber das ist auf Dauer keine Lösung. Wer Bahnhof Altenessen sagt, denkt meist an die Bauruine gegenüber oder das problematische Umfeld, aber selten an etwas Positives. Ein weiteres Problem ist hinzugekommen, das vor allem jene betrifft, die auf...