Nach Zündelei an der Grundschule Veen: Kripo ermittelt / Spurensuche an Glasscherben

Anzeige

Am Montag stellte ein Zeuge an einer Grundschule in Veen an der Kirchstraße erhebliche Beschädigungen fest: Ermittlungen der Polizei ergaben, dass Unbekannte in der Zeit von Freitag, 14.30 Uhr bis Montag, 11.00 Uhr, versucht hatten, Rollläden an der Schule anzuzünden.

Die Polizei beschreibt die Schäden so: An allen drei Brandstellen war das Feuer jedoch selbständig wieder erloschen. Darüber hinaus hatten sie ein Regenfallrohr samt Halterung aus der Mauer gerissen und im Innenhof eine größere Anzahl zerschlagener Flaschen zurückgelassen. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sicherte Spuren.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.