Polizei-Sängerbund lädt zum Konzert in die Alpener Kirche St. Ulrich ein

Anzeige
Das Harmonie-Ensemble des Landespolizeiorchesters NRW eröffnet das Konzert in der katholischen Kirche St. Ulrich Alpen. (Foto: privat)
Alpen: Kath. Kirche | Alpen. Ein Musikerlebnis der besonderen Art verspricht das Konzert des Sängerbundes der Deutschen Polizei am Sonntag, 27. November, in der Kirche St. Ulrich in Alpen zu werden. Das Harmonie-Ensemble des Landespolizeiorchesters NRW eröffnet mit der "Es-Dur Serenade" von Wolfgang Amadeus Mozart den Konzertabend.
Nach der Begrüßung durch den Schirmherrn des Abends, Landrat Dr. Ansgar Müller, wollen die Lokalmatadoren des Katholischen Kirchenchors "Cäcilia" zusammen mit dem "Politiekoor Twente Enschede" für eine ganz besondere vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen.

Klangerlebnis


Dabei werden die Interpreten auch mit weihnachtlichen Liedern ein stimmungsvolles Klangerlebnis darbieten. Das Konzert beginnt am Sonntag, 27. November, um 16 Uhr, in der katholischen Kirche St. Ulrich in Alpen. Eintrittskarten zum Preis von 9 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Linden-Buchhandlung, Lindenallee 2 und im Pfarrbüro Alpen, Ulrichstraße 14.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.