Wohnhaus an der B 58 Weselerstraße erinnert an Unfall

Anzeige
Alpen - Weselerstr. 11. Ein 40-Tonner zerstörte im Feb. 2015 dieses Wohnhaus. (Foto 22.Mai 2016)
Alpen: Weseler Straße | Nach mehr als 15 Monaten erinnert das Wohnhaus Nr.11 an der B 58 Weselerstraße in Alpen ca. 300 m von der Grünthal-Kreuzung immer noch an einen tragischen Lkw-Unfall. Das Wohnhaus wird zur Zeit durch Stützen, Träger und provisorisches Mauerwerk gesichert.
Am 11. Februar 2015 in der Mittagszeit kam ein 46-jähriger Lkw- Fahrer aus den Niederlanden/Helmond mit seinem 40-Tonner von der Fahrbahn ab und raste ungebremst in das Wohnhaus an der B 58.
Der Fahrer konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden. Eine eingeleitete Obduktion ergab, dass der Fahrer an den Folgen des Unfalls verstorben ist. Warum der Fahrer von der Fahrbahn abgekommen ist blieb somit unklar. Die Hausbewohner kamen mit einem Schrecken davon.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.