Bilder der Landwirtschaft auf der Bönninghardt

Anzeige
Auch das gehört zum Leben auf einem Bauernhof: Der Schlachter ist da. (Foto: privat)
Alpen: Rathaus | Alpen. In seinem gebührenfreien Lichtbildervortrag am Mittwoch, 30. September, von 19.30 bis 21 Uhr im Rathaus Alpen stellt Karl Bröcheler die kleinbäuerliche Landwirtschaft auf der Bönninghardt vor. Viele alte Fotos, Rechnungen und amtliche Unterlagen aus dem Zeitraum 1930 bis 1970 geben einen Einblick in das ländliche Leben auf der damals noch recht armen Bönninghardt. Die Bilder führen uns die alte Zeit vor Augen: Heu- und Getreideernte, Hackfruchtanbau, Viehhaltung und Arbeitsweisen, wie sie heute nicht mehr vorstellbar sind. Von der durch das Pferd gezogenen Mähmaschine bis hin zum Mähdrescher geben uns diese Fotos einen guten Einblick in vergangene Zeiten. Informationen bei der VHS in Alpen unter Telefon: 02802/96840 oder www.vhs-alpen.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.