Hamminkelnerin kollidiert mit Pferden in Alpen / Polizei sucht Zeugen für Vorfall am 9. Juli

Anzeige

Erst jetzt teilt die Kreispolizei dieses aufregende Geschehen mit: Eine Frau aus Hamminkeln befuhr am Samstag gegen 6 Uhr in einem VW Golf die Weseler Straße (B 58) in Richtung Geldern.

An der Einmündung des Stichwegs Rheinberger Straße liefen zwei rotbraune Pferde aus Richtung Alpen-Ortsmitte kommend auf die Fahrbahn und kollidierten mit dem Pkw der Hamminkelnerin. Anschließend rappelten sich die Tiere auf und gallopierten weiter in
Richtung Rheinberger Straße.

Die Polizei bittet nun die Pferdebesitzer sowie weitere Zeugen, sich mit der Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420, in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.