Kleinster Hegering dominiert erneut !

Anzeige
Am 30.05.2015 fand auf der Schießanlage Vluynbusch das alljährliche Vergleichsschiessen der Hegeringe des Kreises Wesel statt.

Im letzten Jahr wurde über den Ausgang des Wettbewerbes unter der Überschrift: „Das Wunder von Vluyn“ berichtet, weil hier der kleinste von zwölf Hegeringen als Sieger die Schießanlage verließ.
Dieses Jahr konnte der Hegering Sonsbeck erneut unter Beweis stellen, dass Größe nicht alles ist und räumte erneut ab.
Die Mannschaften des Hegeringes:
Mannschaft – A: Hubert Reckmann, Hans Braems, Christoph Heursen – Janßen,
Walter Mertzen, Jochen Grüntjens, Rainer van Cleff
Mannschaft – B: Gerhard Scholz, Reinhard Herrmann, Gerhard Janßen,
Ralf Hinrichs, Christian Quinders, Johannes Valentin

Das A-Team belegte erneut den ersten Platz, die B-Mannschaft wurde in ihrer Klasse Zweite.
Bester Kugelschütze wurde mit 195 Ringen Walter Mertzen.
Erster in der Taubendisziplin wurde Gerhard Scholz mit 27 Tauben.
Beide wurden in ihren Klassen Kreismeister.
Auch in der Disziplin Kurzwaffe belegte der Hegering Sonsbeck den ersten Platz.

Waidmannsheil den Schützen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.