Diesjährige Vereinsmeisterschaft der Judo-/Karateabteilung stand unter einem besonderen Stern

Anzeige
Alpen: Sporthalle SV Menzelen | Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft wurden nicht nur die Vereinsmeister erkämpft, sondern es gab etwas zu feiern. Nämlich das 5Jährige Bestehen der Judo-/Karateabteilung.
Am 11.01.2010 wurde zum ersten Mal Judo beim SV Menzelen angeboten. Beim ersten Training waren 53 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der Matte, heute sind ca. 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Abteilung.
Die Karategruppe kam am 25.10.2012 dazu. Hier sind ebenfalls 35 Mitglieder.

Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft wurde dies gefeiert. In der Sporthalle waren die Wände mit Fotos und Presseartikeln der vergangenen 5 Jahre geschmückt.
Eine schriftliche Chronik in Heftform gab es zu kaufen.
Zunächst begannen gegen 10 Uhr die Kämpfe. Zahlreiche Eltern, Geschwister und Großeltern feuerten ihr Kämpfer an. In der Sporthalle war schon eine besondere Atmosphäre. Kurz vor der Mittagspause füllte sich die Sporthalle immer mehr. Viele eingeladene Gäste fanden den Weg in die Sporthalle, so dass gegen 12:30 Uhr das offizielle Programm beginnen konnte.
Die Abteilungsleiterin, Tanja Utracik, begrüßte den Ortsvorsteher, Herr Giesen, der als Vertreter des Bürgermeisters, Herr Ahls aus Alpen anwesend war. Auch der gesamte Vorstand des SV Menzelen wollte sich die Festlichkeit nicht entgehen lassen. Des Weiteren besuchte der stellvertretende Jugendleiter des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes, Herr Rips ebenfalls die 5 Jahres-Feier.
Nach kurzen einleitenden Worten von Frau Utracik, erläuterte Herr Giesen die Wichtigkeit der Arbeit dieser Abteilung und gratulierte zu diesem Erfolg. Der 1. Vorsitzende, Herr Clanzett, erläuterte den hohen Stellenwert der Judo-/Karateabteilung insbesondere durch die sehr gute Pressearbeit und gratulierte ebenfalls mit einem kleinen Geschenk.
Danach konnte Herr Rips abschließende Worte zur guten Zusammenarbeit mit dem Verband äußern.
Anschließend wurde durch mehrere Aktive der Karategruppe eine Demonstration von Techniken, Katas und Anwendungen gezeigt.
Die Judogruppe beendete die Vorführung mit klassischen Elementen aus dem Judosport.
Danach wurden die Vereinsmeister ermittelt.

Neue Vereinsmeister sind in diesem Jahr:
- Matthias Freundorfer
- Felix Meckl
- Matthias Paridon
- Alina Redmann
- Tizian Tabbert
- Niklas Püning

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.