Menzelener Judoka trainieren mit Weltklasse Athleten

Anzeige
Am vergangenen Wochenende nahmen 5 Mädchen der Judoabteilung des SV Menzelen 1925 e.V. an einem Techniklehrgang in Nievenheim teil. Hier konnten erneut Weltklasse Athleten als Referenten gewonnen werden. Das Besondere war, dass dieser Lehrgang ausschließlich für Mädchen stattfand.
Laura Vargas-Koch, Vize-Weltmeisterin und Julia Tillmanns, zwei Kaderathletinnen der Deutschen Nationalmannschaft versuchten den zahlreichen Teilnehmerinnen Stand- und Bodentechniken zu vermitteln.
Nach einem schönem Aufwärmtraining wurden zwei Basistechniken, O-uchi-gari und Koshi-guruma trainiert, danach wurden diese kombiniert. Anschließend konnten sich die Judoka in Kämpfen messen und das Gelernte versuchen umzusetzen.
Nach der Mittagspause ging es im Boden weiter. Laura zeigte eine sehr effektive Bodentechnik, welche sich im Kampf auch gut einsetzen läßt.
Die Judoka des SV Menzelen waren begeistert und hoffen, dass sie das Erlernte in den nächsten Kämpfen einsetzen können.
Die Trainerin, Tanja Utracik, fühlte sich in den gezeigten Techniken und deren Ausführung bestätigt. „Genau so bringen wir unseren Judoka diese Techniken bei. Schön, dass wir es wie Top-Athleten machen."
Am Ende gab es noch die Möglichkeit sich mit den beiden fotografieren zu lassen und ein Autogramm zu bekommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.