Ronja-Marie und Felix Meckl überzeugen auf Landesebene

Anzeige
Alpen: Sporthalle des SV Menzelen | Am letzten Wochenende gingen Ronja-Marie Meckl, Felix Meckl und Pia Angenendt in Mönchengladbach bei den 13. Rheinland Open zum ersten Mal an den Start. Dies ist ein Turnier auf Landesebene und wurde bislang nicht durch die Judoka des SV Menzelen aufgesucht. Mit den drei erfahrenen Kämpfern erhoffte sich die Trainerin, Tanja Utracik, aber in diesem Jahr eine kleine Chance für Platzierungen.
Die Hoffnung wurde auch erfüllt. Pia Angenendt verpasste zwar eine Platzierung auf einem Podestplatz, erkämpfte sich aber einen soliden 5. Platz. Anders bei Ronja-Marie und Felix Meckl. Ronja-Marie bezwang in ihrer Gewichtsklasse mehrere Gegnerinnen und belegte am Ende den 3. Platz. Felix verlor zwar seinen ersten Kampf, aber es gelangt ihm in der Trostrunde schnell zu seiner Form zu kommen und beende seine Kämpfe vorzeitig mit Haltegriffen und sehr schönen Wurftechniken.
Seinen Gegner im Kampf um Platz 3 überraschte er mit einer Fusstechnik, so dass er verdient auf dem 3. Platz landete. Und das auf Landesebene.
Ein großer Erfolg für den SV Menzelen.

Zudem wurden an dem vorangegangenem Wochenende auch schon beim Turnier in Willich durch die Judoka zahlreiche Platzierungen geholt. Im einzelnen belegten dort Alina Beschel, Melissa Stolpmann, Antonia Ingenabel, Jakob Herter, Melina Georgi, Julia Tolksdorf und Malte Breams den 3. Platz.
Für Alina Redmann und Nedim Sehic hieß es am Ende der 2. Platz.
Den 1. Platz belegten Nijad Sehic, Naida Sehic, Felix Meckl, Ronja-Marie Meckl, Matthias Paridon, Pia und Jana Angenendt.

Des Weiteren wurde unmittelbar vor den Turnieren noch eine Gürtelprüfung durchgeführt, so dass auch die Anfänger bei den Turnieren starten durften.
Über die bestandene Prüfung zum weiß-gelben Gürtel durften sich Melina Georgi, Jakob Herter, Alina Beschel, Antonia Ingenabel und Nicolas Reger freuen.
Über die bestandene Prüfung zum gelben Gürtel freuten sich Matthias Freundorfer, Niklas Knoblich, Nijad Sehic, Finn Schulz, Eike Wendland und Lukas Jäke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.