Stallmeisterschaft des Reitstall Albers-Dams

Anzeige
Alpen: Reitstall AlbersDams | 48 Reiter und Reiterinnen im Alter zwischen 10 und 70 Jahren gingen am ver-gangenen Sonntag bei der diesjährigen Stallmeisterschaft des Reitstall Albers-Dams an den Start. Sie stellten sich der Richterin Aggi Willems im Dressurreiterwettbewerb der Klassen E oder A, einem Geschicklichkeitswettbewerb oder einem Still-Springparcour. Jeder Reiter bzw. jede Reiterin musste an zwei Prüfungen teilnehmen, die zum Gesamtergebnis führen sollten. Die Stimmung war sehr gut bei Allen, auch wenn bei dem ein oder anderen Lampenfieber auf kam. Andere hingegen zeigten Ihren Ehrgeiz, sodass spannende Wettkämpfe gezeigt wurden.

Von allen Reitern siegte Jennifer Freitag im Dressurreiterwettbewerb der Klasse E. Beim Dressurreiterwettbewerb der Klasse A gewann Daniela Schemel Im Geschicklichkeitswettbewerb der Klasse E hat Carina Schepers die gestellten Aufgaben mit den wenigsten Fehlern bewältigt und im Geschicklichkeitswettbewerb der Klasse A hatte Gaby Susen die Nase vorn. Das Stil-Springen über 60 cm entschied Johanna Dickerboom für sich und im 80 cm Springen konnte Lina Pastoors den stilsichersten Ritt zeigen.

Im Gesamtergebnis siegte in der Kategorie „Junioren (2002 und jünger)
Hanna Mührmann mit Nevada bei den „Junioren (2001 und älter)“ war
Johanna Dickerboom mit El Mambo vorne. Daniela Schemel mit Vincenzo siegte in der Gruppe der „Reiter/innen U35“. Bei den „Reiter/innen Ü45“ konnte Ulla Dormoolen mit Rasmus die Konkurrenz auf die Plätze verweisen.

Alle Reiter bekamen eine Schleife und einen Pokal als Erinnerung für die tolle Leistung. So ging ein super Tag zu Ende.
Wir danken allen Helfern, besonders Sonja für die viele Arbeit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.