Vorweihnachtlicher Markt an der Menzelener Dorfschmiede

Anzeige
Auf dem Hobby- und Handwerkermarkt in Menzelen-Ost findet sich bestimmt die passende Weihnachtsdekoration. Zum achten Mal lädt der Verein für Geschichte und Brauchtum zu diesem Markt ein.
 
Der Hobby- und Handwerkermarkt bietet auch jede Menge Anregungen zum Schmücken des eigenen Heimes.
Alpen: Dorfschmiede Menzelen |

Der Verein für Geschichte und Brauchtum Menzelen veranstaltet am letzten Wochenende im November nun schon zum achten Mal einen weihnachtlichen Hobby- und Handwerkermarkt.

Menzelen. Diesmal findet der gemütliche Markt erstmalig auf dem Gelände der Dorfschmiede Menzelen (Birtener Straße 8), statt. Am Samstag, 26. November, von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 18 Uhr kann hier ausgiebig gebummelt werden. In vorweihnachtlicher Atmosphäre bieten Hobby-Künstler ihre in Handarbeit gefertigten Produkte auf dem Gelände der Dorfschmiede, im Gebäude, in Zelten und in Weihnachtsmarkthütten an. Über 20 Stände versprechen den Besuchern ein kreatives Angebot. Unter anderem werden Holzarbeiten, Perlenschmuck, Tonarbeiten, Patchwork und vieles mehr zu bestaunen sein.
Wie in den vergangenen Jahren unterstützen die fleißigen Helfer der Dorfwerkstattgruppe „Menzelen soll schöner und sauberer werden“ den Verein für Geschichte und Brauchtum Menzelen bei den Vorbereitungen für den weihnachtlichen Hobby-und Handwerkermarkt. Die Weihnachtsmarkthütten müssen aufgebaut, Strom verlegt und Tannenbäume geschlagen werden.
Am Samstag, 26. November, um 13 Uhr wird durch den Verein für Geschichte und Brauchtum Menzelen der Weihnachtsmarkt eröffnet. Der Kinderchor Menzelen singt um 15 Uhr unter der Leitung von Inga Mosters und Michaela Würzinger vorweihnachtliche Lieder.

Aktion Sternschnuppen


Der Kinderschutzbund in Kooperation mit dem Kirchturmrat der Pfarrgemeinde St.Walburgis führt an den zwei Tagen wieder die Aktion„Sternschnuppen durch“. Auch Flüchtlingskinder aus den Ortsteilen der Gemeinde Alpen haben dann die Gelegenheit einen Wunsch zu äußern. Die Kinderwünsche werden an den Sternschnuppenbaum aufgehängt. Kinderschutzbund und der Kirchturmrat St.Walburgis hoffen auf viele Besucher des Weihnachtsmarktes, die einen Wunschzettel kaufen und damit die Kinderherzen höher schlagen lassen können.
Für das leibliche Wohl auf dem Weihnachtsmarkt wird gesorgt. Reibekuchen, Grillstand und der, so Klaus Karmann vom Brauchtumsverein, "beliebte Glühweinstand" sowie
leckere Waffeln, ein Kuchenstand mit Kaffee, Tee und warmen Kakao befinden sich ebenfalls im Angebot.
Der Verein für Geschichte und Brauchtum Menzelen richtet eine große Tombola aus. Jede Menge Preise wurden gebastelt und können über den Losverkauf gewonnen werden. Darüber hinaus bietet der Verein am eigenen Stand Schriften zur Dorfchronik, ein Poster mit historischen Dorfbildern und einen Kaffeepott mit dem Wappen des Vereins an.
Menzelener Senioren werden auf Anfrage durch den Fahrdienst des DRK für einen kleinen Obolus zum Weihnachtsmarkt gebracht und auch wieder abgeholt. Der Fahrdienst kann auch von Rollstuhlfahren unter der Telefonnummer: 02802/1637 rechtzeitig, zwei Tage vorher (auch über den Anrufbeantworter) bestellt werden.
Klaus Karmann: "Damit alles so vertraut wie in den vergangenen Jahren wird, ist noch für die vielen Helfer und für den Vorstand des Vereins für Geschichte und Brauchtum Menzelen einiges zu tun."

Parkregelung
Allen Besuchern des Weihnachtsmarktes, die mit dem Auto anreisen, wird empfohlen, ihre Fahrzeuge auf dem Marktplatz (Ortmitte) von Menzelen – Ost oder beim Bauern Thiemann, Mooßweg abzustellen.
Der Fußmarsch bis zur Schmiede (ca. 5 Minuten) ist ausgeschildert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.