Sozialstation Hüsten in der Freilichtbühne Herdringen

Anzeige
die wilde Kate
Arnsberg: Freilichtbühne | Auch in diesem Jahr schaffte es das Team der Hüstener Sozialstation, ca. 60 Klienten und Bewohnern ihrer Pflegeeinrichtungen, einen fröhlichen Nachmittag in der Freilichtbühne Herdringen zu bieten.
Schon Stunden vor Beginn der Aufführung startete der Organisationsplan um alle – von der „flotten Oma von zuhause“ bis zum „Rollstuhlfahrer aus der WG“ – pünktlich im reservierten Zuschauerbereich platzieren zu können.
Um die langen Wartezeiten zu überbrücken, versorgten die pflegenden Damen (mit Sondergenehmigung) ihre Patienten wieder mit Butterbroten und Getränken. 
Das Broadway- Musical „Kiss Me Kate“ brachte alle Gäste zu Gelächter- und Beifallsstürmen, aber auch so manche Senioren- Frage: “Was machen die denn jetzt da?“ und Gesangsbeiträgen aus dem Publikum. Die Leistung der Schauspieler, aber auch die originellen Einlagen (Chips- Esser) wurden fröhlich und bewundernd kommentiert. 
Playbackmusik und Originalgesang paßten prima zusammen und die Dialoge saßen punktgenau.
Danke an das aktive Team der Sozialstation und alle Helfer im Hintergrund, aber auch an die Truppe der Freilichtbühne und die anderen Besucher der Veranstaltung, die mit den notwendigen „Besonderheiten“ der Hüstener Senioren- Aktion hilfsbereit, freundlich, rücksichtsvoll und ohne Kritik umgingen
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.