Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 46 fordert zwei Schwerverletzte

Anzeige
Arnsberg: Neheim |

Arnsberg. Auf der BAB 46 kam es am heutigen Nachmittag in Höhe des Kilometers 53 nahe der Abfahrt Neheim/Voßwinkel in Fahrtrichtung Werl zu einem schweren Verkehrsunfall, der zwei Schwerverletzte forderte.

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden zur Menschenrettung und zur Ausleuchtung und Absicherung der Unfallstelle alarmiert. Eine schwerverletzte Person wurde mit dem angeforderten Rettungshubschrauber Christoph 8 in eine Klinik nach Unna geflogen. Eine weitere Person wurde mit dem Rettungswagen unter Begleitung eines Notarztes ins Arnsberger Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz waren die Hauptwache der Feuerwehr mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeugen, ein Rettungshubschrauber sowie die Polizei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.