°Swing-Matinee in Arnsbergs guter Stube

Anzeige
Arnsberg. Das "Skyliner Swingtett" gibt am Sonntag, 10. April, im Saal der Musikschule in Alt-Arnsberg, Apothekerstraße 6 (nähe Glockenturm, ehemals Hotel Zur Krone) ein Matinee-Konzert. Geboten wird eine musikalische Reise durch 80 Jahre Swing-Geschichte. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 10.30 Uhr. Seit letztem Jahr spielen die "Skyliner" unter Leitung des Arnsberger Big Band Musikers und Musikpädagogen Dr. Elmar Nordmann, der sich zum Ziel gesetzt hat, junge begabte Musiker zu fördern. So spielen am 10. April vier erfahrene Jazzer mit den aus Olsberg stammenden Nachwuchstalenten Sean Welsh (Trompete, Flügelhorn) und Leander Rein (Posaune). Die erst 17-jährigen Vollblutmusiker zeichnen sich aus durch gefühlvolles Spiel im Satz und kreative Improvisation in den Solos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.