SGV bringte den Gebirgsfestwimpel am 4./5. Juni nach Bochum

Anzeige
Viele werden sich erinnern: der Stadtverband Sundern des SGV hat im Jahr 2014 das große Gebirgsfest in Sundern ausgerichtet. Traditionell wird der dieses Ereignis markierende Wimpel nun zum Ausrichter des nächsten Gebirgsfestes gebracht. Vier Etappen dieser Wanderung nach Bochum - dem Ort des nächsten Gebirgsfestes - sind bereits erwandert worden. Ausgangspunkt der fünften und letzten Etappe wird Gevelsberg sein. Organisiert wird diese 25 km lange Wanderung von den Abteilungen Langscheid und Stockum. Startpunkt ist am Samstag, 4. Juni um 10 Uhr in Gevelsberg. Die Wanderung nach Bochum wird über Sprockhövel und Hattingen führen. In Bochum besteht dann eine Übernachtungsmöglichkeit, so dass die Teilnahme am großen Gebirgsfest, das am Sonntag, 5. Juni stattfinden wird, nahtlos möglich ist. Denn am Folgetag ist der Wimpel zu übergeben. Hierzu wird die um Tagesgäste erweiterte Gruppe dann mit dem Wimpel eine weitere Strecke von 11 Kilometern zurücklegen, um dann die Fahne im Bochumer Stadtpark offiziell zu übergeben. Jeder, der an der Wanderung von Gevelsberg nach Bochum teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen. Rückfragen beantworten Andres Danne unter der Tel. 02933/921284 und Burkhard Klute unter der Tel. 0175/2237704 gerne.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.