Gutscheinaktion der Energieberatung der Verbraucherzentrale

Wann? 22.09.2014 bis 31.10.2014

Wo? Verbraucherzentrale, Burgstraße 5, 59755 Arnsberg DE
Anzeige
Arnsberg: Verbraucherzentrale |

Und was hängt bei Ihnen alles an der Dose?
Verbraucherzentrale Energieberatung berät kostenlos zum Stromsparen bei Unterhaltungselektronik

„Und was hängt bei ihnen alles an der Dose?“ Diese Frage stellt die Verbraucherzentrale Energieberatung ab 22. September in einer bundesweiten Beratungsaktion. Verbraucher erfahren in der kostenfreien persönlichen Beratung, wie viel Strom TV, PC und Co. verschlingen, wie der Verbrauch wirksam gedrosselt werden kann und was bei der Geräteauswahl wichtig ist.
„Beim Stromverbrauch in den Privathaushalten hat sich in den vergangenen Jahren viel getan“, erklärt Hubertus Pieper, Berater für die Verbraucherzentrale in Arnsberg. „Große Haushaltsgeräte werden ständig effizienter und der Einsatz der Energie-Effizienzlabel klärt bei vielen Gerätetypen schon beim Kauf über den Stromverbrauch auf. Auch viele Stromspartipps werden regelmäßig umgesetzt.“ Dennoch seien die Kosten für viele Haushalte nicht gesunken.
Das liegt, so Pieper, zum einen an den steigenden Energiepreisen – zum anderen vor allem daran, dass in den Haushalten die Anzahl der elektrischen Geräte kontinuierlich ansteigt. Moderne Geräte zeichnen sich zusätzlich durch eine Vielzahl an (oft nicht benutzten) Zusatz-Funktionen aus, die eine höhere Leistungsaufnahme erfordern. „Der Verbrauch der zum Teil mehrfach vorhandenen High-Tech-Geräte frisst die Einsparungen in anderen Bereichen manchmal schnell wieder auf. Unterhaltungselektronik und Kommunikation machen derzeit etwa 25 Prozent der Stromkosten im Haushalt aus.“, weiß der Experte.
„Wer sich den Spaß an den Geräten nicht durch die Stromkosten verderben lassen will, sollte deshalb schon beim Kauf auf den Energieverbrauch und energiesparende Einstellungen achten“, rät Hubertus Pieper. „Hier gibt es ganz erhebliche Unterschiede, und die sparsamen Geräte sind nicht unbedingt teurer.“
In NRW beraten Energie-Experten der Verbraucherzentrale an rund 90 Standorten im Rahmen der Aktion „Und was hängt bei Ihnen alles an der Dose?“ kostenlos zu allen Fragen rund ums Stromsparen bei Unterhaltungs- und Haushaltselektronik. Das Angebot richtet sich an private Verbraucher. Die dreiviertelstündige Beratung in der Beratungsstelle Arnsberg können Sie vereinbaren unter 02932-51097-05 oder arnsberg.energie@vz-nrw.de. Den Gutschein zur Aktion erhalten Interessierte auch in einer Beratungsstelle oder als Download auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de. Die Aktion endet am 31.10.2014.
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.