Glosse: Die Tücken am Morgen

Anzeige
Dass ich ein Morgenmuffel bin und nach dem Aufstehen nur schwer in die Gänge komme, habe ich an dieser Stelle vermutlich schon einmal mitgeteilt. Dass mich jedoch höhere Gewalt am pünktlichen Erscheinen am Arbeitsplatz hindert, passiert auch eher selten bis nie. Doch am vergangenen Montag hatte ich einfach keine andere Chance, als zu spät bei der Arbeit zu sein.

Ich stand schon mit einem Bein unter der Dusche, als es an der Tür schellte und mir ein Mitarbeiter eines Sanitärbetriebs mitteilte, dass er mir für einige Zeit das Wasser abstellen müsse. Sowas kann man ja nicht mit etwas Vorlaufzeit mitteilen.

Also wurde das Duschen verschoben und es gab noch eine Tasse Kaffee. Pünktlich beim Arbeitsplatz sein wird auch vollkommen überbewertet...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.