Keine Fata Morgana

Anzeige
Irgendwie geht heute ein Raunen durch die Welt. Flüchtige Bekannte grüßen sich wie altvertraute Nachbarn.
Herr Meier von der Bank schnippt sogar trällernt ein Wollfädchen vom Schwarzseidenen seiner Sekretärin.
In der Neheimer Fußgängerzone strecken sich ausgeschlaffene Bedienungen.
Wanderfreunde, die im Sauerland das Fürchten durch Sturm und Kälte gelernt hatten, wirbeln übermütig ihren Wanderstab. Selbst die Felder, wochenlang gezüchtigt von den Peitschenhieben des Regens, wagen aufzublicken.
Es ist keine Halluzination, kein Hirngespinst, keine Fata Morgana!
Was heute am Himmel steht, sich von Federwölkchen pousiert, so, als sei dies da Selbstverständlichste von dieser Welt, ist wahrhaftig die Sonne!
Die lang entbehrte, lang vermißte.
Irgendwie geht heute ein Raunen durch die Welt......
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
13 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 09.04.2015 | 12:39  
20
Nicole Stodt aus Arnsberg-Neheim | 09.04.2015 | 14:02  
1.145
Dieter Steinberg aus Arnsberg-Neheim | 09.04.2015 | 14:10  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 09.04.2015 | 14:38  
20
Nicole Stodt aus Arnsberg-Neheim | 09.04.2015 | 16:00  
46.007
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.04.2015 | 17:42  
46.007
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.04.2015 | 17:43  
12.399
Bernhard Braun aus Essen-West | 09.04.2015 | 20:48  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 12.04.2015 | 18:29  
1.145
Dieter Steinberg aus Arnsberg-Neheim | 12.04.2015 | 19:51  
46.007
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.04.2015 | 22:02  
1.145
Dieter Steinberg aus Arnsberg-Neheim | 13.04.2015 | 09:02  
46.007
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 13.04.2015 | 10:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.