Arnsberger Stadtmeisterschaften im Minigolf

Anzeige
Neheim-Hüsten: Minigolfanlage | Am 10. und 11. August 2013 fanden auf der Minigolfanlage des MSK Neheim-Hüsten die Arnsberger Stadtmeisterschaften im Minigolf und Miniaturgolf statt. Teilnehmen durften nur Spieler, die nicht einem Minigolfverein angehören. Unter Anleitung und mit „Profi“-Schläger und -Bällen der Vereinsspieler des MSK wurden interessante Wettkämpfe geboten und tolle Ergebnisse gespielt. Die Sieger und Platzierten wurden durch die stellvertretende Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, Siggi Rump vom Sportbüro der Stadt und Gerd Stüttgen geehrt. Auf der Minigolfanlage benötigte Marcel Seiler bemerkenswerte 29 Schläge und gewann damit die Herrenkonkurrenz. Bei den Damen gewann Eva Talarczyk mit 37 Schlägen. Jannick Hammeke benötigte 45 Schläge und gewann damit bei den Junioren. Erster bei den Schülern wurde Tobias Wächter mit 45 Schlägen, bei den Schülerinnen gewann Romina Bünger mit 51 Schlägen. Auch auf der Miniaturgolfanlage spielte Marcel Seiler das beste Ergebnis und wurde mit 30 Schlägen Stadtmeister der Herren. Die Damenkonkurrenz gewann Evelyn Wohlfahrt mit 42 Schlägen. Bester Junior war Jannick Hammeke mit 45 Schlägen. Romina Bünger wurde beste Schülerin mit 56 Schlägen. Bei den Schülern gewann Jonas Hammeke mit 45 Schlägen. Eine ausführliche Ergebnisliste gibt's auf der Webseite des MSK: http://www.minigolf-neheim.de. Im Anschluss an die Siegerehrung wurden noch einige Sachpreise verlost. Als Hauptpreis gab es einen Turnier-Minigolfschläger zu gewinnen.
Der Minigolf Sport Klub Neheim-Hüsten bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr oder vielleicht mittwochs beim Trainingsabend...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.