Siedlergemeinschaft "Rumbecker Holz" ehrt Jubilare

Anzeige
Ehrungen 2017: Brigitte u.Klaus-Dieter Maschke (50 Jahre), Rita Römer (25 Jahre), Elfriede Püttschneider (50 Jahre) Vom Vorstand: Mark Kirschner, Karsten Graf, Sandra Daems, Heike Rath

Die Siedlergemeinschaft "Rumbecker Holz" hielt jetzt ihre Jahreshaupversammlung im Rodelhaus ab. Hierzu konnte die Vorsitzende Heike Rath im Namen des Vorstands 55 Mitglieder begrüßen.

DIe Jubilarsehrungen standen bei der wieder gut besuchten Versammlung im Vordergrund. So konnten folgende Mitglieder ihre Urkunde und einen Blumenstrauß als Dankeschön für die Vereinstreue in Empfang nehmen:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im VERBAND WOHNEIGENTUM e.V. wurde Frau Rita Römer geehrt. Bereits auf 50 Jahre im Verein können Ehepaar Maschke und Frau Elfriede Püttschneider zurückblicken.
Brigitte und Reinhard Guntermann mußten kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen. Ihnen wurde der Blumengruß mit Genesungswünschen zu Hause übergeben. Ihre Mitgliedschaft besteht nunmehr seit 40 Jahren..

Die vakanten Positionen im Vorstand konnten nach einstimmigen Wahlen wieder reibungslos besetzt werden.
Zum Kassierer wurde Mark Kirschner von der Versammlung gewählt.
Da Sandra Daems nach 6 Jahren Tätigkeit als Schriftführerin ihr Amt zur Verfügung stellte, schlug der Vorstand Corina Gaukstern für diese Position vor. Diese nahm die Wahl gerne an.
Stefan Schubert/ Beisitzer wurde in seinem Amt bestätigt.
Neue Beisitzerin im Vorstand wurde Verena Weber.
Nach tonusgemäßen Ausscheiden des Kassenprüfers Werner Hieronymus, stellte sich Dieter Schlüter für die nächsten 2 Jahre zur Verfügung.

Es folgte der Beschluss zur Satzungsänderung. Diese war auf Grund der Anpassung an die Landesatzung erforderlich. Hier stand die Wahrung der Gemeinnützigkeit des Vereins im Vordergrund.

Weitere Informationen und Termine 2017 des Vereins auf der Homepage:

>> www.verband-wohneigentum.de/sg-rumbecker-holz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.