16 Mädchen und Jungen feiern in der St. Stephanus-Gemeinde Niedereimer Erstkommunion

Anzeige

Vikar Guido Ricke zelebriert feierlichen Gottesdienst

9 Mädchen und 7 Jungen empfingen in der St. Stephanus-Kirche in Niedereimer am vergangenen Sonntag ihre erste heilige Kommunion. Vikar Guido Ricke feierte mit zahlreichen Kirchenbesuchern einen festlichen Gottesdienst. Unter dem Motto „Wer teilt, gewinnt“ hatten die Kommunionkinder von langer Hand auf diesen Tag hingearbeitet und beteiligten sich aktiv an der Gestaltung der gelungenen Messfeier. Gemeindereferentin Schwester Ephrem, welche federführend mit den Katechetinnen die Kommunionvorbereitung durchgeführt hatte, konnte aufgrund einer Erkrankung an dem Hochfest nicht teilnehmen. Vikar Ricke dankte ihr und allen Beteiligten der Kommunionfeier für Ihr Engagement.
Die erste heilige Kommunion empfingen: Paul Aßmann, Romy Baier, Tim Cichon, Finja Haack, Nils Hommels, Melina Jerasch, Leonie Kelle, Frederic und Alexandre Lage Perdigao, Romy und Fynn Reiss, Anna Sander, Felix Schulz, Angelina Toch, Kiana Voß und Pia Renée Woratz.
Auch zahlreiche Kommunionjubilare, welche vor bis zu 80 Jahren die erste heilige Kommunion empfangen haben, nahmen am Festgottesdienst teil.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.