Akademie 6 bis 99 auf Entdeckungstour im Handwerk

Anzeige
1

Besichtigung des bbz Arnsberg am Samstag, 16. Januar

Arnsberg. Die Akademie 6 bis 99 startet im neuen Jahr eine Entdeckungstour ins Handwerk: Am Samstag, 16. Januar, geht es von 10.30 Uhr bis 12 Uhr ins bbz Arnsberg, das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen (Im Alten Feld 20).

Das Programm bietet mit dem Besuch verschiedener Werkstätten einen interessanten Einblick in modernes Handwerk: Wer schon immer einmal wissen wollte, was sich hinter den drei Buchstaben CNC versteckt, wird diese computergestützte Programmiertechnik nun kennenlernen.

Wenn sprühende Funken auf hartes Metall treffen, dann ist Schweißen angesagt. Welche Herausforderungen diese Technik an das Handwerk stellt, erfahren die Akademiemitglieder bei Vorführungen vor Ort. Im Rahmen der Veranstaltung bekommen die großen und kleinen Gäste zudem die Gelegenheit, selbst zum Handwerker zu werden und das Dübeln vor Ort zu erlernen und auszuprobieren.

Über 600 Teilnehmer besuchen täglich die Lehrgänge im bbz. Das Angebot ist auf die betriebliche Praxis ausgerichtet und wendet sich an Auszubildende, Fach- und Führungskräfte sowie an Unternehmer. Meisterkurse werden in 14 Berufen angeboten.

„Wir freuen uns über das Interesse der Akademie 6 bis 99 am Handwerk“, begrüßt der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen, Christoph Dolle, diese Initiative.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Diese nimmt Michael Möseler, Berufskolleg am Eichholz, Telefon 02931/ 945555, entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.