„Heute kann es regnen, stürmen oder“… Strahlende Gesichter beim Karnevalsumzug der Grundschule Dinschede

Anzeige

Allen voran das strahlende Schulprinzenpaar Celine die I. & Luis der I.

Traditionell startete trotz Regen um 10:00 Uhr an „Lüttke Fastnacht“ (Karneval der Kleinen), der Umzug der Grundschule Dinschede auf dem Schulhof

Unter dem Motto „Zu Besuch im Kinderbuch“ zeigten sich die Grundschüler mit Ihren Lehrerinnen und Lehrer, bunt verkleidet und in bester Laune den zahlreichen Zuschauern die besonders die Kirchstraße säumten. Das Schulprinzenpaar Celine die I. & Luis der I. durften auf der Ladefläche von „Kremers blauem Bulli“ Platz nehmen, der von den Vätern des Prinzenpaares Olaf Kösling und Martin Brüggemann begleitet wurde.

Musikalisch begleitet wurde der Umzug von den Panikorchestern des Musikvereins und freiw. Tambourkorbs von Oeventrop. Auch in diesem Jahr versüßten neben dem Schulprinzenpaar, die SGV Abteilung und kfd Frauen von Oeventrop mit Kamelle, Lutschern und Popcorn den Kleinen Närrinnen und Narren den Umzug. Nach dem Umzug gab es für die Kinder Schulfrei, die dann von der Schule aus, in alle Richtungen zum Singen ausschwärmten.

„Heute kann es regnen stürmen oder“… die strahlenden Gesichter der Kleinen Närrinnen und Narren halten nach wie vor an.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
11.735
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 23.02.2017 | 13:28  
5.213
Ronald Frank aus Arnsberg | 23.02.2017 | 13:56  
13.989
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 23.02.2017 | 17:12  
5.213
Ronald Frank aus Arnsberg | 23.02.2017 | 18:17  
13.989
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 24.02.2017 | 17:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.