Stadtarchiv: Besucherandrang zum Standortjubiläum im Kloster Wedinghausen

Anzeige
Über einen wahren Besucherandrang durfte sich das Stadt- und Landständearchiv in Arnsberg zum zehnjährigen Standortjubiläum am Kloster Wedinghausen freuen. Fotos: Albrecht
Arnsberg: Arnsberg |

Arnsberg. Über einen regelrechten Besucheranstrum auf das Stadt- und Landständearchiv konnten sich am letzten Sonntag die Mitarbeiter sowie alle ehrenamtlichen Helfer freuen.

Gemeinsam hatte man Interessierte in das Kloster Wedinghausen in Arnsberg eingeladen, in dem das Archiv seit zehn Jahren ein Zuhause gefunden hat. Zu den Führungen durch das gesamte Haus begrüßte Stadtarchivar Michael Gosmann (Foto) jeweils eine große Gruppe.

Seit zehn Jahren ein Zuhause im Kloster


Die verteilte sich hinterher an den verschiedenen Stationen im Archiv, von der Magazinhaltung, über die Reparatur-Werkstatt bis zum Lesesaal. Dichtes Gedränge herrschte über Stunden auch beim Bücherbasar.

Lesen Sie mehr über Arbeit und Geschichte des Stadtarchivs Arnsberg
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 19.11.2014 | 00:20  
6.242
Frank Albrecht aus Arnsberg | 20.11.2014 | 13:21  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 20.11.2014 | 13:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.