Tolle Resonanz beim Tag des offenen Denkmals / Hofkapelle Bienstein vorgestellt

Anzeige
Blick auf den Altar in der Hofkapelle
NIEDEREIMER Sehr erfreut zeigte sich der Arbeitskreis Dorfgeschichte Niedereimer über die Anzahl der heimischen und auswärtigen Besucher beim ersten Tag des offenen Denkmals in Niedereimer. Hier wurde die altehrwürdige Hofkapelle Bienstein für die Besucher geöffnet. Zeitweise wurde es sogar eng im kleinen Gotteshaus. Informationen zum Denkmal erteilte der AKD-Vorsitzende und Ortsheimatpfleger Detlev Becker. Anschließend lud der AKD noch zum Verweilen bei Kaffee und Kaltgetränken ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.