Aktionsprogramm notwendig

Anzeige
"Verkaufsoffene Sonntage" - Kommentar des Verkehrsvereins Arnsberg

Arnsberg.Zum Thema "Verkaufsoffene Sonntage" kommentiert für die Umfrage des Wochen-Anzeigers Annette Baumeister (Verkehrsverein Arnsberg e.V. und Stadtteilmarketing Arnsberg).
"Der Verkehrsverein Arnsberg e.V., der neben seiner touristischen Ausrichtung für die Stadt Arnsberg im Stadtteil Arnsberg verantwortlich für das Stadtteilmarketing zeichnet, veranstaltet, organisiert und finanziert in jedem Jahr drei verkaufsoffene Sonntag in Eigenverantwortung. Für den Einzelhandel sind diese Sonntage nach eigenem Bekunden eine enorm wichtige Umsatzquelle und so unterstützt der Verkehrsverein Arnsberg diese drei Sonntage jeweils mit einem großen und vielfältigen Aktionsprogramm, denn dies ist absolut notwendig, besonders auch nach der aktuellen Rechtsprechung.
Als Beispiel für die Arbeit, die der Verkehrsverein Arnsberg in einen verkaufsoffenen Sonntag steckt, sei der Sonntag im Rahmen der bevorstehenden Arnsberger Woche, die vom 19. - 28. Mai durchgeführt wird, genannt.
Am Sonntag, 28. Mai, findet im Bereich Alter Markt der Winzermarkt statt und daran schließt sich ein Frühlingsmarkt mit einem vielfältigen Angebot von Deko-Artikeln bis hin zu kulinarischen Genüssen an. Als besonderes Highlight freut sich der Verkehrsverein, dass die Sperrung des Bereichs Klosterbrücke / Brückenplatz gelungen ist, so dass sich hier in diesem Jahr acht Autohäuser mit ihren aktuellen Modellen auf einer großen Fläche, die Neustadt und Altstadt verbindet, präsentieren dürfen.
Auf vielfachen Wunsch des Einzelhandels auf dem Gutenbergplatz wird hier wieder der beliebte Trödelmarkt durchgeführt und durch eine Teilsperrung des Gutenbergplatzes können die Einzelhändler ihre Verkaufsflächen auch nach außen ausweiten.
Wichtig für ein gutes Gelingen ist natürlich auch die entsprechende Bewerbung aber auch ein gewisses Engagement von Seiten des Einzelhandels, welches der Verkehrsverein Arnsberg immer gerne in sein Programm einbaut und bewirbt." Annette Baumeister, Verkehrsverein Arnsberg e.V. und Stadtteilmarketing Arnsberg. Foto: privat Annette Baumeister.
Foto: privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.