Brücken bauen

Anzeige
Die Flüchtlingshilfe Oeventrop lädt in Kooperation mit der Kath. Bildungsstätte zu der Veranstaltung „Interkulturelle Kompetenz als Herausforderung“ Ehrenamtliche der Flüchtlingshilfe, Eltern und Pädagogen am Freitag, den 20. Mai von 14.00 – 16.15 Uhr in die Aula der Grundschule Dinschede ein.

Die Welt wandelt sich. Flucht, Migration, Reisen und Arbeit bestimmen die heutige Zeit und unsere Arbeit als Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Interkulturelle Begegnungen nehmen täglich zu und stellen uns vor neue Herausforderungen!

Wir begegnen Menschen, die eine andere Sprache sprechen, andere Werte leben. Die vielen interkulturellen Begegnungen in der Flüchtlingsarbeit öffnen die Welt und geben uns neue Perspektiven für die Zukunft. Dies kann irritieren und verunsichern, aber auch neugierig machen.

Was macht das "Eigene" und das "Andere" aus und welchen Einfluss hat unsere eigene kulturelle Brille? Wie ist Begegnung positiv möglich und auf was sollten wir achten?

Der Vortrag und die vielen Beispiele von Frau de Vries geben einen Einblick in die kulturelle Vielfalt der Flüchtlinge.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.