Erster gemeinsamer Tag der offenen Tür des Basislöschzugs 6 als Familientag gefeiert

Anzeige
Arnsberg: Niedereimerfeld |

Bruchhausen/Niedereimer. Am Samstag, den 20. August veranstaltete der Basislöschzug 6 der Arnsberger Feuerwehr seinen ersten gemeinsamen Tag der offenen Tür, der von der Bevölkerung sehr gut angenommen wurde.

Die Feuerwehreinheiten Bruchhausen und Niedereimer, die diesen Basislöschzug bilden hatten viele Attraktionen für Jung und Alt vorbereitet, die bei herrlichem Sonnenschein zahlreiche Interessierte anlockten.

Rundfahrten mit Feuerwehrfahrzeug und Übung der Jugendfeuerwehr

Bei den Rundfahrten mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug der Arnsberger Feuerwehrhistorie fühlten sich die Kinder wie richtige Feuerwehrmänner. Zudem präsentierte die Jugendfeuerwehr ihr Können im Rahmen mehrerer Einsatzübungen einem interessierten Publikum. Der hochmotivierte Nachwuchs bildet die Zukunft des Basislöschzuges und freut sich immer über Verstärkung durch interessierte Jungen und Mädchen ab 10 Jahren.

Musikalisch umrahmt wurde der Tag durch den Musikverein Bruchhausen. Die Tanzsterne Arnsberg bereicherten außerdem die Veranstaltung mit gekonnten Tanzeinlagen. Auch für diese Unterstützung dankt der Basislöschzug 6 den Akteuren sehr herzlich.

Dank an Partnerinnen der Wehrmänner

Für Getränke und Speisen war ebenfalls bestens gesorgt. Von den Partnerinnen der Wehrmänner wurde wieder die allseits beliebte Cafeteria mit einem reichhaltigen Angebot an leckeren Kuchen betrieben. Diesen Damen gilt ein großes Lob, denn ohne ihre Unterstützung wäre eine solche Veranstaltung nicht zu bewältigen.

Basislöschzugführer Dirk Sölken war zum Abschluss des Tages dann auch hoch zufrieden mit der Resonanz seitens der Besucher und dem Verlauf der Veranstaltung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.