Glosse: Der Tag ist gerettet!

Anzeige
Frank Albrecht
Neheim: Neheim |

Ich muss zugeben, liebe Leserinnen und Leser: Mit den neuen sozialen Medien hab´ ich es nicht so. Ja, wer den ganzen Tag vor einem Computer sitzt hat am späten Abend verständlicherweise - so hoffe ich doch - nicht immer noch Lust, sich statt „echter“ Kommunikation irgendwo im Netz herum zu treiben.

Immer wieder sorgen Facebook & Co. aber auch für einen kleinen Lichtblick: Uff, was war ich jetzt froh, als ich per Mail über den aktuellen Stand bei Facebook informiert wurde: „Frank, du hast mehr Freunde als du denkst!“

Mehr Freunde als Du denkst!


Was soll ich sagen, ganz warm wurde mir plötzlich ums Herz. Wau, mein Tag war sofort gerettet! „Wusst´ ich´s doch“, war sofort mein erster Gedanke, nur vergessen hab ich, dass ich dafür dann doch noch selber aktiv werden muss: Klicken, Klicken, Klicken - nur so geht die Freundschaftsanfrage los. Ist dann doch nix für den Feierabend...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 19.06.2015 | 13:09  
173
Gabriele Redlinger aus Arnsberg | 19.06.2015 | 14:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.