Glosse: "Think positive!"

Anzeige
Frank Albrecht
Neheim-Hüsten: Neheimer Markt |

Denke positiv - das fällt mir beim Rückblick auf das letzte Bundesliga-Wochenende und dem Blick auf die Tabelle immer schwieriger, liebe Leserinnen und Leser. Doch ich weiß: Es geht auch anders, man muss nur das Positive herauskehren - auch wenn´s schwer fällt.

So kommentierte meine jüngste Tochter jetzt bei einem genau in der Ecke des Tores platzierten Elfmeterschuss: „Klasse, der Torwart ist dem Ball ausgewichen...“ Sehen Sie, geht doch und schon ist die Fußballwelt wieder in Ordnung.

Fußballwelt wieder in Ordnung


Und beim Fußball ist es so wie mit ganz vielen Dingen im täglichen Leben: Dreht man nur lange genug an ihnen herum, lässt sich bestimmt noch etwas Gutes auch an den schrecklichsten Dingen finden. Das kann ja manchmal auch recht hilfreich sein...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.