Hüstener Herbst 2015 - Fotogalerie

Anzeige

Sonne pur, zahlreiche Nachwuchskünstler und viel Spaß - das bot der Hüstener Herbst am heutigen Sonntag!

In diesem Jahr haben sich wieder viele Kinder und Jugendliche am Hüstener Markt versammelt, um ihre "Kreidenkunst" auf dem Pflaster zu hinterlassen. Ob Mickey Mouse, Batman oder Pokemon - sie alle waren dabei und warteten gespannt auf die Jury, die am Nachmittag ab 15 Uhr die Kunstwerke begutachte und beurteile. Um 17 Uhr fand dann die langersehnte Preisverleihung statt. Die Aktion "Straßenmaler" wurde vom Jugendzentrum in Hüsten organisiert, Ansprechpartnerin ist Johanna Kenter.

Die Jury, bestehend aus der Fotografin Katrin Kaiser, Bildhauerin Stephanie Schröter, Illustratorin Simone Bannach und Stephan Köster (Sparkasse), machte es sich nicht einfach - denn zahlreiche schöne und einzigartige Malereien waren zu beurteilen! Einig werden mussten sie sich dennoch:

Kategorie bis 6 Jahre
1. Platz: Romy Hoffmann (Regenbogen)
2. Platz: Florenz Rohrer (Das kleine Gespenst)
3. Platz: Anesa Gashi (Ein Garten mit einem Mädchen)

Kategorie 7 bis 10 Jahre:
1. Platz: Alina Barist
2. Platz: Leo Blume (Geisterportal)
3. Platz: Svea Daum (Pferd)

Kategorie 11 bis 14 Jahre:
1. Platz: Diana Voth (Mangamädchen)
2. Platz: Lisa Kumar (Batman)
3. Platz: Lara Werner (Mickey Mouse)

Kategorie 15 bis 18 Jahre:
In dieser Kategorie gab es laut Jury keinen dritten und keinen zweiten Platz, sondern lediglich ZWEI ERSTE PLÄTZE: Nina Houx (Exploding Tadis) und Alina Tonnesmann (Toruk)

Kategorie über 18 Jahre:
1. Platz: Loredana Rizzo (Bunter Löwe)
2. Platz: Lea Könitz (Meerjungfrau)

Wer sich mit Regionalem eindecken wollte, fand auf dem 2. Landmarkt genau das Richtige - leckere Produkte, wie Kräuter, Ofenbrot, Honig vom Imker und vieles mehr ließen die Gourmetherzen höher schlagen.

Auch die Autoschau zog wieder zahlreiche Menschen von nah und fern an. Denn heiße Tuning-Fahrzeuge und moderne Modelle namenhafter Automarken konnten auf dem Parkplatz am LIDL begutachtet werden.

Den verkaufsoffenen Sonntag genossen nicht nur die zahlreichen Gäste, sondern auch die verschmitzten Straßenkünstler, die den Nachmittag mit musikalischen Highlights oder kleinen Showacts versüßten.

Insgesamt ein gelungener Hüstener Herbst!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 11.10.2015 | 22:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.