Infomarkt Hüsten - Ideen für das Stadtbild

Anzeige

In dieser Woche trafen sich rund 100 Hüstener und Arbeitnehmer, die das Städtchen tagtäglich beruflich besuchen, im Zentrum, um am "Infomarkt Hüsten" teilzunehmen und Ideen für das zukünftige Stadtbild zu sammeln.

Im Rahmen des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes einschließlich des "Integrierten Handlungskonzeptes" trafen sich Bürgerinnen und Bürger zum "Infomarkt Hüsten", um Ideen und Anregungen für die Weiterentwicklung Hüstens auszutauschen.

Ob Zentrum, Bahnhofsstraße oder Flammberg - sämtliche Bereiche Hüstens wurden durchleuchtet. Dabei wurden anfangs zunächst einmal die Fortschritte resümiert, die das Stadtbild in den vergangenen Jahren bereits angehoben haben.

Hüsten hat sich gemacht

Insbesondere die Renaturierung von Gewässern im Stadtgebiet von Arnsberg, der Bau des Ruhrtal-Radweges, der Sport- und Solepark am NASS sowie der Umbau der Bahnhofstraße, die Gestaltung der Kreisverkehre und vieles mehr. Sowohl der Städtebau wie auch private Investoren haben demnach einiges für und in Hüsten bewirkt.

Doch damit nicht genug

Doch damit soll es nicht getan sein - und so wurde Hüsten in mehrere "Bereiche" geteilt und an Flipcharts festgehalten, welche Maßnahmen hier ergriffen werden sollen. Die Bürgerinnen und Bürger hatten die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen auf Karteikarten zu verewigen, die dann an das entsprechende Projekt geheftet wurden. Während die Pinnwände sich füllten, entstanden auch zahlreiche Gespräche rund um Hüsten.

So geht´s weiter

Zur Auswertung wurde das Unternehmen "Schulten Stadt- und Raumentwicklung" aus Dortmund herangezogen, das neben dem Veranstalter des Abends (Stadt Arnsberg) auch den Infomarkt Hüsten moderierte.

Wer sich weiter informieren und die Auswertungen später näher betrachten möchte, kann sich auf der Webseite der Stadt Arnsberg unter http://www.arnsberg.de oder bei SSR unter http://www.ssr-dortmund.de!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.242
Frank Albrecht aus Arnsberg | 04.09.2015 | 16:47  
1.142
Thora Meissner aus Arnsberg | 04.09.2015 | 16:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.