Jetzt ist wieder „Movember“

Anzeige

Bereits zum sechsten Mal engagieren sich junge Männer aus Oeventrop
und lassen sich für einen guten Zweck einen Schnurrbart stehen

Der "Movember" wurde vor 6 Jahren von einem Freund aus Neuseeland mitgebracht und seitdem machen die Männer aus den Ruhrdörfern mit. Movember (Kofferwort aus dem engl. moustache ("Oberlippenbart") und (November) bezeichnet eine aus Australien stammende Art der Spendensammlung, bei der sich jährlich im November Männer Oberlippenbärte wachsen lassen, um während des Monats Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung gegen Prostatakrebs und anderen Gesundheitsproblemen von Männern zu sammeln.

„Movember“ ist als Stiftung organisiert, die in derzeit sieben Ländern die Movemberaktion koordiniert und Spenden an nationale Forschungseinrichtungen weiterleitet. Im vergangenen Jahr konnte aus Oeventrop die Rekordsumme von über EUR 920,00 an die MovemberFoundation weitergeleitet werden.

Dazu bedienen sich die Oeventroper verschiedener Möglichkeiten, um auf die Aktion aufmerksam zu machen. Eine große Rolle spielt natürlich das Internet und die sozialen Netzwerke. Hier veröffentlicht jedes Mitglied der Gruppe seine persönlichen Fortschritte bezüglich des Bartwuchses. Auf der eigens dafür eingenrichteten Internetseite kann jederzeit gespendet werden. Aber auch zwei Spenden-Spardosen sind im Movember auf vielen Veranstaltungen treuer Begleiter der MoBros (dt. Bartbrüder). Hier ist jeder Gast als Sponsor gerne gesehen, und kann mit einer Spende seinen Beitrag für die Motivation der Teilnehmer leisten.
Wichtig ist die Abschlussfeier am letzten Samstag im November. Hier werden die gezüchteten Oberlippenbärte versteigert und dürfen dann vom Höchstbietenden abrasiert werden.

Gerne werden auch online Spenden entgegen genommen unter:
Zur Internetseite von MoBros Oeventrop
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 02.11.2015 | 23:11  
4.154
Ronald Frank aus Arnsberg | 04.11.2015 | 12:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.