Lennard ist das 1.000 Baby aus 2014 im Klinikum Arnsberg

Anzeige
Das Ärzteteam vom Klinikum Arnsbserg freut sich mit den jungen Eltern, Gisbert und Andrea Sprenger, über den Neutzugang, Lennard. Foto: Albrecht
Hüsten: Hüsten | Hüsten. Blumen, Glückwünsche, jede Menge Windeln vom Klinikum Arnsberg sowie einen Genossenschaftsanteil von der Volksbank Sauerland gab´s jetzt für Lennard Sprenger, das 1.000 Baby in 2014.

Mit dem neuen Erdenbürger, dessen Eltern aus Balve-Eisborn kommen, verzeichnet man am Klinikum einen neuen Geburtenrekord. „Noch nie in einem Jahr wurde die Marke von 1.000 Geburten so früh erreicht“, sagte Chefarzt Dr. Norbert Peters.

Dank ein hervorragenden medizinischen Zusammenarbeit zwischen Frauen- und Kinderklinik wurden seit Bestehen Kooperation 8.000 Kinder zur Welt gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.