Zeitreise anhand alter Fotos in Niedereimer

Anzeige
Arnsberg. Für einen "Bildertag" öffnet der Arbeitskreis Dorfgeschichte Niedereimer am Montag, 3. Oktober, sein Archiv am Stephanunsweg. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr unternimmt der Verein anhand alter Fotos eine interessante Zeitreise in das Dorfleben. Zu sehen sind alte Bilder von Festen, Veranstaltungen und Plätzen aus den vergangenen 100 Jahren. Der Verein bittet die Besucher darum, selbst einmal daheim nach alten Stücken zu stöbern, die an diesem Tag betrachtet werden können. Das Einverständnis der "Bildeigentümer" vorausgesetzt, möchte der Verein die Fotos gerne direkt vor Ort einscannen und dann sofort zurückgeben. für die Unterstützung bedankt sich der Arbeitskreis mit einem kleinen Präsent. Selbstverständlich ist auch für die Verpflegung gesorgt. Das gemeinsame Gespräch wird nicht zu kurz kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.