Ein Wintergoldhähnchen

Anzeige
Diesiges, regnerisches Wetter und ausgerechnet dann kommt ein seltener Besucher vorbei, der sich zum letzten Mal im Februar dieses Jahres gezeigt hat.

Zu allem Übel war der kleine hibbelige Bursche so sehr in Eile und mehr unter als auf den Zweigen auf Futtersuche, das mir nur ein paar Schnappschüsse gelungen sind.

Ich hoffe, sie gefallen trotzdem:-))

Wikipedia:

Das Wintergoldhähnchen (Regulus regulus) ist der kleinste Vogel Europas der mit seinen etwa neun Zentimetern Körpergröße nur zwischen vier und sieben Gramm wiegt.

Er ernährt sich ganzjährig von winzigen, weichhäutigen Insekten und Spinnen und verbringt 90 % seiner Tagesaktivitäten mit der Nahrungssuche, wobei er dabei seine Nahrung in der Regel entlang von Fichtenästen sucht; dabei hält er sich häufiger auch an den Astunterseiten auf.
4
4
4
4
4
4
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
25.817
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 15.11.2015 | 21:37  
27.107
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 15.11.2015 | 22:20  
58.432
Hanni Borzel aus Arnsberg | 15.11.2015 | 22:49  
23.464
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 15.11.2015 | 23:20  
10.613
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 16.11.2015 | 08:55  
2.853
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 16.11.2015 | 08:55  
43.379
Günther Gramer aus Duisburg | 16.11.2015 | 09:31  
14.524
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.11.2015 | 11:37  
49.606
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 16.11.2015 | 12:58  
9.137
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 16.11.2015 | 21:28  
55.219
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 18.11.2015 | 22:22  
4.902
Jürgen Hedderich aus Herten | 04.02.2016 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.