"Grüne Daumen" werden in Moosfelde aktiv

Anzeige
Das Kinderparlament der Grundschule Moosfelde beteiligte sich zusammen mit den Betreuungslehrerinnen und der Schulleitung aktiv an der Pflanzaktion. Fotos: Albrecht

Über ihre Urkunde von der Preisverleihung „Arnsbergs Grüne Daumen“ sind die Akteure aus der Gartenstadt Moosfelde mächtig stolz.

Acht Initiativen aus dem Stadtteil hatten sich mit ihren Ideen am Wettbewerb beteiligt und waren prompt in die engere Wahl gekommen. Für ihr Projekt, eine Obst- und Blumenwiese auf der Wiese an der Grundschule, gab es schließlich einen der erhofften Preise.

Tag des Baumes

Ausgerechnet den Tag des Baumes hatte man sich jetzt für die Pflanzaktion auf dem besagten Gelände an der Grundschule ausgesucht. Natürlich konnte es das Kinderparlament der Grundschule Moosfelde (Foto) kaum erwarten, mit Schaufel und Gießkanne selber Hand anzulegen.

Tatkräftige Unterstützung erhielt die Aktion von Axel Blume, Landschaftsplaner aus Sundern. Er steuerte mit seinem Kollegen die Bäume für die Aktion sowie die Arbeitszeit bei. Bei strahlender Sonne wurden die Bäume kräftig angegossen, auf dass sie groß werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.