Mein Lieblingsbaum. Ein Gigant.

Anzeige
Lust auf Mehr? Havelland.
Stille Deine Sehnsucht!
So der Slogen der Buga Havelregion.

Die Entdeckung der Langsamkeit ist ein wunderbares Gefühl nach der Hektik der vergangen Tage. Wir erleben schon zum 4. Mal den Havellradweg in seiner Einzigartigkeit. Jede Jahreszeit hat ihren ganz speziellen Reiz.

Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Natur in Ihrer ganzen Pracht. Eins sein mit sich und der Welt. Wanderung rund um um den See am Landgut A. Borsig in Groß Behnitz. Natur in seiner ursprünglichsten Form. Hier kann die Seele baumeln...

Mein Lieblingsbaum. Ein Gigant. Eine uralte Plantane, die als Naturdenkmal am Ufer des Groß Behnitzer See steht. Sie trotzt dem Wind und dem Wetter. Ich genieße es, an ihrem Fuß zu sitzen und den Gedanken freien Lauf zu lassen. Was er wohl schon alles erlebt hat? WIe schön wäre es, wenn er reden könnte. Von Liebesschwüren. Heiratsanträgen, Famiiliengeheimnissen, Krieg und Frieden, heiße Sommer und bitterkalte Winter. Aber er schweigt beharrlich! Also muss ich mir selbst meine Gedanken dazu machen. Auch gut. Denn in der Ruhe liegt die Kraft...

Ich muss jedes Mal hierher, um zu schauen, wie es ihm geht. Bei den wütenden Wirbelstürmen derr vergangenen Monate hier im Havelland, habe ich oftmals Angst, dass er in seinem hohen Alter den Naturgewalten nicht mehr standhalten kann. Bis heute hat er durchgehalten. Ich wünsche mir so sehr dass er auch unsere nachfolgenden Generationen beglücken wird.

Eine Oase der vollkommenen Ruhe.
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
64.895
Angelika Maier aus Moers | 14.09.2015 | 11:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.