Neubau Brücke Wittener Straße: Stadt Bochum erhält Förderung des Landes

Anzeige
Arnsberg: Bezirksregierung Arnsberg |

Die Pressestelle der Bezirksregierung meldet soeben:Arnsberg, 29. November 2017
Neubau Brücke Wittener Straße --Stadt Bochum erhält Förderung des Landes

Die mehr als 50 Jahre alte Brücke der Wittener Straße über den
Sheffieldring hält den heutigen Verkehrsanforderungen nicht mehr stand
und muss neu gebaut werden. Wegen der Dringlichkeit hat die
Bezirksregierung Arnsberg den vorzeiten Maßnahmenbeginn bereits im
Februar 2017 genehmigt.

Den noch fehlenden Förderbescheid von rund 3,5 Millionen Euro übergab nun Regierungspräsident Hans-Josef Vogel an Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch.
Die bisherige Straßenführung wird durch den Neubau nicht verändert. Der
Ersatzneubau erfolgt je Fahrtrichtung nacheinander. Eine Vollsperrung ist
nicht vorgesehen.

Die geplanten Gesamtausgaben – einschließlich neuer Versorgungsleitungen – betragen 5.452.000 Euro. Das Land beteiligt sich im Rahmen der Bezuschussung von kommunalen Straßenbaumaßnahmen mit einem Finanzvolumen von 3.476.800 Euro an der Maßnahme. Die Bauzeit ist mit ca. 2 Jahren veranschlagt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.