Nur gemeinsam schaffen wir so etwas...

Anzeige
Dankeschön an alle Engagierten (Foto: Franz-Josef Gerwin)
Karneval der Generationen in Arnsberg.

Das Team der Fachstelle Zukunft Alter in ihren bunten Kostümen bedankt sich herzlich bei den über 100 Engagierten vor und hinter den Kulissen. "Nur gemeinsam schaffen wir so etwas. Dankeschön! Es war ein wundervoller Nachmittag für die vielen fröhlichen Menschen, denen ansonsten die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben nicht immer gelingt".

Es klingt so selbstverständlich. Ist es auch.
Und doch so ungewöhnlich.

Es herrscht eine entspannte Atmosphäre beim Karneval der Generationen in Arnsberg, an dem auch Menschen mit Demenz teilnehmen. Initiiert von Hans-Rath und dem Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg. Leider ist Hans Rath, der geborene Karnevalist, in diesem Jahr nicht als Moderator dabei. Kranheitsbedingt muss er das Bett hüten. "Hans, Du fehlst uns! Wir senden Dir die herzlichsten Genesungswünsche. Werd schnell wieder gesund. Nächstes Jahr bist Du wieder dabei", so Inge Nüsken, die Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Arnsberg.

Standig Ovation für Hans Rath im Saal. So soll´s sein!

Berührende Momente. Unvergessliche Augenblicke. Szenen, die unter die Haut gehen haben wir in einigen Bildergaleren festgehalten. Haben Sie Lust mal hinein zu schauen? Hier der Link dazu:

http://www.lokalkompass.de/arnsberg/spass/man-mues...

http://www.lokalkompass.de/arnsberg/leute/clowns-r...
1
2
1 2
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
11.635
Marita Gerwin aus Arnsberg | 13.02.2015 | 23:54  
45.897
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 14.02.2015 | 09:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.