offline

Dr. Mathias Knoll

795
Lokalkompass ist: Arnsberg
795 Punkte | registriert seit 30.12.2012
Beiträge: 151 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 32
Folgt: 2 Gefolgt von: 2

KARUSSELL

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 14.06.2013

Jeden Abend, wenn ich mich hinter meinen Schreibtisch setze, erhole ich mich. Denn der Berufsalltag mit seinen Selbstverständlichkeiten definiert die Grenzen, die auch ich nicht überschreiten darf. Aber wenn ich dann mein weißes Schreibpapier sehe und meine Stifte, die auf mich warten, bekommt das Alphabet für mich Augen und Ohren. Und ich weiß, dieses Alphabet hat mich schon längst als den Wiederholungstäter erkannt, der...

Stilles Glück

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 13.06.2013

Auch Ich Suche das stille Glück Und wehre mich wenn es zu gemütlich wird

TOAST auf die FEINDSCHAFT

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 12.06.2013

In Fleury, einem Flecken, der während des I. Weltkrieges dem Boden gleich gemacht worden war, wurde an der Stelle des ehemaligen Bahnhofs ein Museum errichtet: „Musee de la Bataille“ Großzügig angelegte Parkplätze von historischen Kanonen bewacht, umgeben den klassizistischen Museumsbau. In den Ausstellungsräumen präsentiert sich das liebevoll herausgeputzte Kriegswerkzeug. Unter dem Glassturz auf weichem Filz liegen die...

PHILO-SOFA

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 11.06.2013

Was wäre die „Geschichte“ ohne ihre Geschichten? Das Leben steckt voller Widersprüche. Auch die wollen ernst genommen werden. Denn jeder Mensch hat eine andere Geschichte, die er für mitteilenswert hält. Das aber, was den Menschen in seiner Individualität ausmacht, ist u.a sein Umgang mit der Sprache und somit seine Möglichkeiten das zu denken, was vielleicht auf den ersten Blick als „Sinn“-los erscheint, aber gerade...

Übrigens….

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 10.06.2013

…der „Common sense“ ist sich schnell einig und hat Dich schon vergessen.

Übrigens…

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 10.06.2013

…es gibt Männer, die brauchen eher eine Klima-Anlage, als eine Frau. Da ersparen sie sich das Klima-k-terium.

FRÄULEIN TRUDCHEN

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 09.06.2013

Fräulein Trudchen weinte sich durch sämtliche Filme, die von der verpassten Liebe erzählten. Dabei war sie nicht einmal in der Lage einem Menschen, also auch einem Mann, in die Augen zu sehen. Und schon seit frühster Jugend behaupteten ihre Eltern, sie, ihr Trudchen, leide unter „schwachen Nerven“. Aber als ich Trudchen als das wahrnahm, was sie war, nämlich meine Tante, war sie nur noch ein trauriges Wesen, das immer im...

Über den Wolken

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 07.06.2013

Wer sehnt sich nicht nach der wunderbaren Illusion das Gewicht der Welt hinter sich zu lassen? Fliegen zu können wie ein Vogel? Und im Wasser zu schweben wie ein Fisch? Vielleicht liegt in dieser Sehnsucht auch der Wunsch „schreiben“ zu wollen?! Eine Art Auflehnung und Aufhebung der sogen. Wirklichkeit, um uns gleichzeitig vor den Unzulänglichkeiten der sogen. Realität zu retten. Da ist nicht nur die „Freiheit über den...

BEKENNTNISSE ZUM FRÜHSTÜCKSEI

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 06.06.2013

Eura kam aus dem Bad und trocknete ihr Haar. Sie schlug das Handtuch um den Kopf und wischte die Wassertropfen aus der Stirn. Mit dem Fuß angelte sie nach ihrem Slipper: „Ich habe beschlossen nicht länger unglücklich zu sein, “ sagte Eura beiläufig, als lese ihm aus der Zeitung vor. „Das sind Bekenntnisse zum Frühstücksei, “ lächelte Orf gleichgültig, während er die Kaffeemaschine bediente. „Im ersten Tageslicht fällt es...

ELTERN & KINDER

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 05.06.2013

Willst Du etwas Kompliziertes beschreiben, dann erzähle davon wie ein Kind. Eine Gesellschaft, die erzählt und noch zuhören kann, ist eine friedliche Gesellschaft. Hattest Du Glück, waren Deine Eltern das erste Publikum, dem Du Dich mitteilen konntest. Damals lebtest Du noch nicht in dem Bewusstsein, dass sich die Zeit auftut wie ein tiefer, warmer Schlund. Und bis Du die schwindende Präsens Deiner Eltern bemerktest,...

NICHTS, ALS DIE WAHRHEIT

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 04.06.2013

Was ist schon die Wahrheit? Selbst Pontius Pilatus wusste darauf keine Antwort und wusch seine Hände in Unschuld. Der Rest ist bekannt. Da der Mensch aber immer wieder die ewige „Wahrheit“ sucht, will er sich im Laufe seines Lebens wenigstens auf irgendeine gesicherte Erkenntniss verlassen können. Für diese Erkenntnis ist er sogar bereit ungesicherte Beweismittel in Kauf zu nehmen. Und so trifft dieser Wahrheits-Sucher...

Wanted – BRADLEY MANNING for „FRIEDENS – NOBELPREIS“

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 03.06.2013

Der nächste Friedens-Nobelpreis gebührt:; BRADLEY MANNING (z.Z in Haft ) Zu den von Manning weitergegebenen Videos sollen unter anderem die Videoaufnahmen des Beschusses und Todes irakischer Zivilisten und Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters durch einen amerikanischen Kampfhubschrauber am 12. Juli 2007 in Bagdad zählen, die von WikiLeaks unter dem Titel „Collateral Murder“ bearbeitet und veröffentlicht...

LOU VAN BURG

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 02.06.2013

Diese Geschichte kennt man: Der Vater hat seinen Sohn schon lange aufgegeben. Dabei ist sein Sohn weder ein Rüpel noch ein aggressiver Typ. Er will einfach nur noch in Ruhe gelassen werden. Kurz, er, der Sohn, kommt vom Rauschgift nicht los und sein Kopf schwebt auf einer Nebelwolke. Nur seine Freundin glaubt noch, dass er durch ihre Liebe „clean“ wird. Und er, der junge Mann, hofft das Gleiche für seine Freundin, die nur...

SPRICHWORT

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 01.06.2013

Ich halte mich seit Jahren an das Sprichwort: „Nulla dies sine linea“ Da kommt etwas zusammen Was zusammen gehört

MITBESTIMMUNG

Dr. Mathias Knoll
Dr. Mathias Knoll aus Arnsberg | am 31.05.2013

Des Deutschen liebstes Stündchen Ist das Ausgehen mit dem Hündchen Der Gewinn für Mensch und Tier Liegt in der echten Parität Weil man an derselben Leine geht