Die Busbegleiter - Für mehr Mobilität im Alltag!

Anzeige
Machen Sie Mit! Werden Sie Busgeleiter in Arnsberg (Foto: Gottried Lambert)
 
Busbegleiter in Arnsberg- ein interessante Aufgabe (Foto: Gottfried Lambert)
Eine interessante und spannende Aufgabe wartet auf Sie!
Die Busbegleiter in Arnsberg - Für mehr Mobilität im Alltag!

Eine Initiative des Seniorenbeirates Arnsberg, in Kooperation mit der Stadtentwicklung und der Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg und RLG-Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH. Das Ziel dieser Initiative ist die Unterstützung insbesondere älterer und hilfsbedürftiger Menschen bei der Nutzung der Linienbusse im Stadtverkehr. Die Busbegleiter sind ehrenamtlich tätig und fahren an den Markttagen in den StadtBussen in Arnsberg mit. Sie helfen Personen mit Kinderwagen und Rollatoren beim Ein- und Ausstieg und leisten Hilfe bei der Fahrt im Bus. Als Busbegleiter wartet eine interessante und kurzweilige Aufgabe auf sie, bei der sie gleichzeitig anderen Menschen helfen können. Auf ihre Tätigkeit werden sie im Team gut vorbereitet. Sie werden sehen, dieses bürgerschaftliche Engagement macht Spaß und bringt eine Menge Abwechslung in Ihren Alltag.

Sie erhalten
- Schulungen zum sicheren Busfahren
- Informationen zu Fahrplänen, Tickets und Bustechnik
- Grundkenntnisse zur Erste Hilfe und Verhalten bei Notfallsituationen
- Praktische Tipps zum Umgang mit Rollstühlen und Rollatoren
- Grundkenntnisse zum Thema Kommunikation
- Deeskalationstraining

Ihr Einsatz: Die Busbegleiter sind zunächst an den Markttagen in Arnsberg und Neheim in den StadtBus-Linien C2 ind C3 unterwegs. Sie helfen beim Ein- und Aussteigen, unterstützen beim Abstellen von Kinderwagen, Rollatoren und Einkäufen, geben Orientierungshilfe und Fahrplanauskünfte und sind bei der Sicherung von Anschlüssen behilflich. Die Einsatztage können zukünftig bei Bedarf ausgedehnt werden, wenn sich ein größeres Team von Busbegleitern findet. Die Busbegleiter sind während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit Unfall- und Haftpflicht versichert. Damit Sie als Team für die Fahrgäste erkennbar sind, erhalten für Ihren Einsatz blaue Westen mit der Aufschrift „Busbegleitung“. Selbstverständlich haben damit freie Fahrt in den StadtBussen.

Erfahrungen aus anderen Städten zeigen, dass sich die Busbegleiter als Team verstehen. In regelmäßigen Treffen werden Erfahrungen ausgetauscht, Informationen gegeben und Einsatzpläne für die nächsten Wochen mit ihren individuellen Wünschen abgestimmt. Busbegleiter geben nicht nur, sie bekommen auch viel zurück: Dank, Anerkennung, gesellschaftliche Wertschätzung, Kontakte zu anderen Menschen. Ihr Einsatz richtet sich nach Ihren Zeit-Ressourcen, die Sie in das Projekt einbringen möchten.

Machen Sie mit. Werden Sie Busbegleiter - Für mehr Mobilität im Alltag!

Haben wir Ihr Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit als Busbegleiter in Arnsberg geweckt? Jede Frage und vor allem jede Unterstützung ist uns herzlich willkommen. Informationen zum Projekt „Busbegleiter“ erteilen die drei Mitglieder des Seniorenbeirates Arnsberg:

Karl Kessler, Tel. 02937-6058
Manfred Pollmeier, Tel. 02931-16952
Horst Thomas, Tel. 02931-6621

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Grafiker Gottfried Lambert aus Goch, der mit seinen eindrucksvollen Cartoons das Projekt "Busgbegleiter" des Seniorenbeirates Arnsberg künstlerisch begleitet. Eine tolle Idee! Dankeschön!

Kontakt: Seniorenbeirat Arnsberg, Vorsitzende Inge Nüsken
e-mail: info@seniorenbeirat-arnsberg.de

http://www.arnsberg.de/seniorenbeirat/index.php
http://www.arnsberg.de/seniorenbeirat/projekte/ind...
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
59.657
Hanni Borzel aus Arnsberg | 22.03.2013 | 16:32  
11.660
Marita Gerwin aus Arnsberg | 22.03.2013 | 16:40  
6.413
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 22.03.2013 | 21:33  
59.657
Hanni Borzel aus Arnsberg | 22.03.2013 | 21:51  
11.660
Marita Gerwin aus Arnsberg | 22.03.2013 | 21:54  
166
Ina Fleckenstein aus Arnsberg | 23.03.2013 | 12:55  
11.660
Marita Gerwin aus Arnsberg | 23.03.2013 | 13:34  
11.660
Marita Gerwin aus Arnsberg | 23.03.2013 | 13:50  
257
Hildegard Henneke aus Arnsberg | 23.03.2013 | 19:16  
8
Norbert Baumeister aus Arnsberg | 24.03.2013 | 23:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.