Neheimer Weihnachtstreff bei Glühweinduft gestartet

Anzeige
Weihnachtliche Stimmung in der Neheimer City: Noch bis zum 20. Dezember lädt der Neheimer Weihnachtstreff zu einem Besuch in der City ein... Fotos: Albrecht
Neheim: Neheim |

Neheim. Zum ersten Adventswochenende ist der Neheimer Weihnachtstreff in der Fußgängerzone so richtig ans Laufen gekommen: Die Anbieter aus der Gastronomie rund um das Gasthaus „Beim Elch“ und „Maubachs Gourmetgrill“ haben sich auf den Ansturm der Besucher vorbereitet.

Mit Hunderten von Tannenbäumen ist seit Tagen die gesamte Neheimer City geschmückt, kiloweise Hackschnipsel sorgen auf dem Weihnachtstreff für ein schöne adventliche Atmosphäre: Das Aktive Neheim hat sich mit seinen Kaufleuten wieder mächtig ins Zeug gelegt, um für Stimmung im Stadtteil zu sorgen.

Zwölf Weihnachtsmarkthütten


Die zwölf Weihnachtsmarkthütten der Enkhauser Schützen sind vollständig aufgebaut und befüllt: Wer in Neheim unterwegs ist, kann sich auf dem Weihnachtstreff von den Ausstellungen in den Hütten begeistern lassen.Ob mit dem bewegten Weihnachts-Wunderland oder der Modelleisenbahn - große Fenster machen eine genaue Betrachtung der liebevoll errichteten Modell möglich.

Seinen Spaß hat in Neheim natürlich auch der Nachwuchs: In der Fußgängerzone drehen sich Karussells und auf dem Weihnachtstreff tut es auch die Eisenbahn. Lokführer und kleine Passagiere kreisen um das kunstvoll gefertigte Hexenhäuschen von Arno Mester. Für Unterhaltung der ganz anderen Art sorgt wieder das Kasperle-Theater ( am Samstag 12.30, 14 und 15.30 Uhr) auf der Aktionsfläche an der Kirche (neben dem Weihnachtstreff). Groß und klein bot der City-Zug am letzten Wochenende bereits eine schöne Abwechselung mit seiner Tour durch den Stadtteil.

Weihnachtliche Dekoration


Die Einzelhändler in der Neheimer City haben ihre Geschäfte weihnachtlich dekoriert. An vielen Plätzen in Neheim sorgen die Leuchten für entsprechende Stimmung in der City. Auswahl und Angebote, neben entsprechendem Service beim Einkaufen sorgen für einen entspannten weihnachtlichen Einkaufsbummel in Neheim.

Zum kommenden Wochenende, 4. und 5. Dezember, freut sich der Weihnachtstreff wieder auf viele Besucher. Die dürfen schon einen Tag früher - nämlich am Samstag - mit dem Besuch des Nikolaus´ auf dem Weihnachtstreff rechnen. An seiner Hütte lädt er die Kinder zu einem Besuch ein und hält auch ein kleine Überraschung für sie bereit.

Nikolaus am Samstag zu Besuch


Für Überraschungen ganz anderer Art wird am Samstag ein Schneemann in der Neheimer City sorgen. Weder Regen noch Sturm können ihm jedoch etwas anhaben, und so macht er sich während des Einkaufsbummels auf den Weg, die großen und kleinen Besucher in der Einkaufsstadt zu begrüßen.

Wer es statt dessen lieber etwas deftiger mag, der kann am Samstag dem Holzschnitzer wieder über die Schulter schauen. Mit der Kettensäge will er ein Stück Holz zum Leben erwachen lassen und tolle Skulpturen fertigen...

Mehr über Neheim?
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.