Arnsberger Woche - Nostalgischer Jahrmarkt bei Traumwetter eröffnet

Anzeige
Der Verkehrsverein Arnsberg hatte zur Eröffnung des Nostalgischen Jahrmarktes mit einer Prosecco-Fahrt im historischen Riesenrad eingeladen - erlebenswert! Fotos: Albrecht
Arnsberg: Arnsberg |

Arnsberg. Stahlblauer Himmel und kein Wölkchen - Traumwetter zur Eröffnung des "Nostalgischen Jahrmarktes", der im Rahmen der Arnsberger Woche seit Mittwochnachmittag auf den Neumarkt in Arnsberg lockt.

Im Mittelpunkt des Jahrmarkttreibens auf dem Neumarkt im Zentrum von Arnsberg steht das historische Riesenrad aus der Kaiserzeit. Mit seinen rund 13 Metern Gesamthöhe überragt es den Platz und lädt bei fast ebenso nostalgischer Musik zum Mitfahren ein.

Kettenkarussell begeistert wie vor Jahrzehnten


Man muss auf dem Neumarkt in Arnsberg aber nicht lange suchen, um noch andere Attraktionen zu finden. Das Kettenkarussell, das schon vor einem Jahr auf dem Neumarkt die Gäste begeistert, dreht sich hier in der Sonne so schön wie vor Jahrzehnten.

Wer seine Kraft und Geschicklichkeit testen möchte, der kann das bei "Hau den Lukas" tun. Große und kleine Hammer stehen bereit und locken jeden großen und kleinen Kraftprotz, es auch einmal zu versuchen. Blumige Trostpreise warten auf jeden...

Hau den Lukas - oder nicht!


Drumherum hat mit der Eröffnung des Jahrmarktes auch der italienische Spezialitätenmarkt seine Stände aufgebaut. Italienischer Hartkäse, riesige Mortadella oder Oliven in Hülle und Fülle - die Händler laden zum Verkosten und Kaufen ein.

Noch bis zum kommenden Sonntag (24. Mai einschließlich) drehen sich die Karussells und gibt es an den Ständen italienische Leckereien zu erwerben. Am Samstag werden die Oldtimer vom Steinweg aus am Vormittag auf ihre Reise durchs Sauerland geschickt.

Sonntag voller Unterhaltung im Stadtteil


Am Sonntag ist im gesamten Stadtteil etwas los: Vom Fahrradsonntag mit Programm auf dem Steinweg/Alter Markt über die Autoschau auf dem Gutenbergplatz bis zu den Portugiesen gleich nebenan gibt es viel Unterhaltung im Stadtteil.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 15.05.2015 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.