Glosse: Ehrliche Finder!

Anzeige
Frank Albrecht
Neheim: Neheim |

Meine Güte, es gibt sie noch: Die ehrlichen Finder, liebe Leserinnen und Leser, die die gefundene Sache sogar noch stehen lassen. Konkret: Seit Dienstag beobachte ich in der so genannten „Fischgasse“ zur Neheimer Fußgängerzone einen auffällig abgestellten Straßenbesen...

Und - wie Sie sich vielleicht gar nicht vorstellen können - stand der Besen zwei Tage später immer noch dort. Na ja nicht ganz an der gleichen Stelle, hat da vielleicht einer versucht, doch noch ein Stückchen mehr von der besagten Gasse zu reinigen? Wer weiß...

Funktionsfähiger Straßenbesen


Ob der Besen allerdings heute noch da steht, wo Sie das hier lesen können, kann ich Ihnen leider nicht sagen. Wäre aber dann bestimmt eine weitere Betrachtung wert. Schließlich ist das Gerät auffällig gestaltet und sieht auch noch sehr funktionsfähig aus. Wie dem auch sei - mein Lob geht an die Ehrlichen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.