Immer noch auf der Suche nach Loki /Teil 6 "Big Big World ...Streetfighter mit Mini Tatzen auf frostigem Asphalt"

Anzeige
Wir haben Hunger und müssen dringendst Essbares organisieren...
    Was für ein Zoonova...gestern Nacht.....so viel Aufregung wegen dem kleinen Flattermann... dem möchte gerne - Veggie KäseNußMöhrenBananenZucchiniKeks Dieb. Irgendwann sind mir dann doch noch die Augen zu gefallen und ich habe schön im Eselstall geschlafen. ABER...aber die Ruhe Werte nicht lang, im Morgengrauen wurden wir von einem grellen krähen geweckt. Oh Mann - Oh Mann -"das darf doch nicht wahr sein" kaum hell draußen und schon war die Nacht rum....ich hätte Mindestens noch 1-2-3-4-5-6-7 Stunden pennen können.... vielleicht auch mehr ;-)

"WER kräht denn da so laut?" brummelte Ted während er mir seinen Ellbogen in die Rippen stupste...ich konnte mir mein Lachen kaum verkneifen..... er sah voll witzig aus ...sein dickes Bären Haar stand stracks in alle Himmelsrichtungen, total verheddert ...mit ganz viel Stroh ....hatte was von Medusa. Hihi... voll lustig ..."Eh Alter dir wächst dein Stroh schon aus dem ausm Hirn"...Hihi.
Das Geräusch wollte nicht verklingen, dachte der Sache müsste ich jetzt aber mal rasch auf den Grund gehen...kann doch nicht sein ...Ähm...
Auf der angrenzenden Wiese tummelten sich ein paar Hühner und Gänse die den enormen Krach verursachten ....ob die wohl meinten das wir früh raus und zur Arbeit müssten...Nee nee damit haben die uns wahrlich keinen Gefallen getan...
Heißt es nicht in einem alten Sprichwort... Hähne die krähen soll man die Hälse umdrehen ....?? Oder ....?? Gilt das nur für die Mädchen die pfeifen...??...Nee nee auf keinen Fall tue ich Mädels weh, ich bin doch der Charmanteste Womanizer wo gib ;-) .....Die lieben mich alle und ich liebe sie. Ach egal ...ist mir jetzt auch einfach noch zu früh, ich bin um diese Uhrzeit noch nicht ganz so auf Krawall gebürstet...

ABER...
da wir nun schon mal wach sind sollten wir uns vielleicht direkt auf den Weg machen ... weiter ziehen ...weiter auf Lokis Spuren.
"Schnell Ted schnapp dir den Koffer wir müssen los"


Es ging weiter Richtung Norden ...erst quer Feldein dann durch unebenes Waldgebiet ..Irgendwie hatte ich allerdings die ganze Zeit das Gefühl wir würden Beobachtet ...komisch komisch ...ich konnte nur niemanden sehen. Nach ein paar Stunden Gewalt Marsch ...näherten wir uns einer Stadt .......total erschöpft und ausgehungert ...ach hatte ich erwähnt das ich meine letzten 4 Veggie KäseNußMöhrenBananenZucchiniKekse verloren habe ....SCHNIEF ...kann mir nur in der Scheune passiert sein ...ich weiß es nicht und habe jetzt so einen Hunger ...der Ted aber auch!!!
Wir müssen unbedingt etwas zu Essen organisieren und in einer großen Stadt gibt es doch jede Menge davon. Nur wie stellen wir das an, so ganz ohne Geld ??
Sollten wir eine Bank überfallen...nee nee ich komme ja gar nicht an den Schalter ran...die übersehen mich glatt... und Ted ....Ted ist einfach nicht so Angst einflößend... Mist ...das wird dann wohl nix. Vielleicht...vielleicht hätten wir an einem Bratwürstchen Stand mehr Glück ...ich lenke den Buden Besitzer ab und Ted...Ted - der krallt sich dann rasch mal 2 Würstchen vom Grill ...naja bei schnell könnte die Aktion dann doch noch in die Hose gehen ...er ist ja nicht wirklich sooo flott unterwegs. Oder ...er rutscht auf einer mit Mayo geträufelten Fritte aus und ..... UND JA... der "Grill den Henssler" muss erste Hilfe leisten und das... DAS ist meine Chance ....die Falle schnappt zu, ich klau flugs die Würste vom Rost!!!
Moment ... NEIN geht auch nicht, dabei könnte ja mein wunderschönes Haar in Flammen auf Gehen ... Oh je - Oh je... so ganz nackig mache ich bestimmt nicht die beste Figur....
Grüble grüble...Was machen wir denn nur ??
Ich habe doch sooo einen Hunger ...ich könnte glatt nen ganzes Spanferkel verputzen....

Irgendwie läuft alles nicht so gut. Komischerweise habe ich auch immer noch das leichte Gefühl der Beobachtung im Nacken. Ganz seltsam...da ist aber nix - nix zu sehen.
Ach ich wünschte mir mein Kumpel Loki, würde mir jetzt zur Seite stehen.
Was würde er wohl an meiner Stelle tun?? AH ....er ist gut im Tanzen, JA - ja das wäre auch eine Option...
Dabei habe ich doch gute Chancen.... ein paar flotte, windige Drehungen, ein paar riskante Aktionsreiche Sprünge, sind auch meine Stärken ....da können die Zuschauer bestimmt nicht widerstehen. Sie werden uns ihr ganzes Hab und Gut schenken....vielleicht regnet es aber auch nur BHs und Schlüpfer .... OK die könnten wir dennoch Gewinnbringend vor Takko oder KiK vermarkten. YES!! Heißt es nicht... das Geld liegt manchmal auf der Straße man muss sich nur bücken und es aufsammeln ;-) Ted kann das dann machen...JA.... I am so good ...
YES - mit meinem witzigen Charme wickle ich doch immer alle Mädels, um meine Tatzen...und im Hand um drehen habe wir den Koffer voll...voll mit Gold davon kaufen wir uns ganz viel Proviant ...


Gut das Ted immer schnell von meinen genialen Ideen begeistert ist, so gehen wir direkt los und suchen wacker nach geeigneten Opfern, den wir das Geld aus der Tasche ziehen können ...
"Da sieh mal Ted ...ja - da vorne vorm NEW YORKER steht ein Teeniemädchenrudel die spielen Schaufenster gaffen ....die Krallen wir uns" "Los schnell Ted" "Bevor die ihr ganzes Geld im Laden lassen!!"
Ich stürzte auf eins der Mädels zu und wollte ihr gerade mein ganzes Können darbieten ...da fing diese direkt lautstark an zu kreischen... "guckt mal der kleine Hund" "Oh nein - wie süß ist der denn ....der ist ja putzig" das Mädchen Rudel hatte mich rasch umzingelt und alle griffen nach mir...so schnell konnte ich gar nicht zurück weichen. Ein so ne Kleene mit rostrotem Haar und unzähligen Sommersprossen, al la Pippi Langstrumpf...Sie packte meine hinter Tatzen und zog mich gnadenlos hoch ..."AUHA das tat weh!!!" Auf ihrem Arm gabelte - fummelte sie unaufhörlich ... wie wild an meinem kleinen Kopf über den Rücken entlang bis zu meinem Allerwertesten.
"Hilfe Ted ...so hilf mir doch, die wollen mich entführen!!! Hilfe!!!! Tatütata!!! Polizei und Feuerwehr!!! Schier endlos schienen die Minuten...keine Hilfe von Ted... - kein Mann vom Ortungsamt, keine Polizei in Sicht.
Ich kämpfte allein ...ich zappelte - ich strampelte - ich gab alles um mich zu befreien... aufm Boden geklatscht rannte schnell ...so schnell ich nur konnte zur nächsten Straßenecke und lies die wild gewordenen Mädchenclique weit hinter mir.
Ähm...Mist
Wo ist denn mein Kumpel Ted?? OH NEIN....haben sie ihn etwa anstelle meiner erwischt??
"Ted" ... "Ted wo bist du ??" "Ich eile dir zur Hilfe!!"
Musste glatt ein Stück zurück laufen ....da konnte ich ihn aber Gott sei Dank schon von weiten her sehen, wie er scheinbar unbeschadet, gemächlich in meine Richtung schlenderte.
"HIHI" Ein leises Kichern drang an mein Ohr ...hä ..irgendwie kam mir diese Stimme bekannt vor ...seltsam, weiß aber nicht wo her.
Ignorierend lief ich weiter auf Ted zu, musste doch unbedingt einen neuen Schlachtplan entwerfen und durfte mich jetzt nicht ablenken lassen.
Das eben war ja net so gut gelaufen, wir haben immer noch nix im Magen und immer noch den Koffer leer. Sollten wir etwa unsere Reise abbrechen müssen ....aufgeben und nach Hause gehen...?? Völlig abgekämpft und ausgehungert stießen wir auf zwei glamouröse Damen mittleren Alters, die gerade mit einer ziemlich starken Duftmischung behaftet aus Parfümerie Pieper trippelten. Holla meine empfindliche Nase konnte nicht deuten welch Mischung, Jean Paul Gaultier, Giorgio Armani, Christian Dior, Jil Sander oder - oder...diese chaotische Killer Wolke verursachte ....Somit hatte ich keine Chance für eine Schadensersatzklage wegen Nasenschleimhautverletzung.... jetzt hieß es nur Luft anhalten. Ihre Arme waren vollgepackt mit Tüten und Taschen, die sie kaum tragen konnten und was kostet die Welt stand ihnen förmlich ins Gesicht geschrieben....
Als ihr blick auf mich nieder fiel, wusste ich ..... das war nun meine Gelegenheit, die lassen bestimmt was springen, vorausgesetzt sie sind nicht nur Kartenzahlung gewöhnt.
JA.... so war es auch, ich brauchte gar nix groß dafür tun ...
Wer kann meinen süßen Kulleraugen schon widerstehen....kaum einer, nur gut das diese mich nicht gleich.... mit Haut und Haaren fressen oder als Souvenir abgreifen wollten ;-) Stattdessen so wie es sein soll, mit lecker vom Bäcker verwöhntet....

Doch noch Glück gehabt!
OK, die neuen Kekse sind nicht ganz so der Brüller ...etwas fad und leicht muffig im Abgang, nicht so pikant wie meine Veggie KäseNußMöhrenBananenZucchiniKekse aber ... aber besser wie nix!!!
Mit vollem Bauch und schweren Koffer gings dann Richtung Busbahnhof, Laufen wollten wir nicht mehr.... erst mal raus aus der City um fernab eine unauffällige Übernachtungsmöglichkeit zu finden.


Wie unsere Reise weiter ging erzähle ich Euch in ein paar Tagen.
Lieben Gruß Euer Goliath von unterwegs, mit Kofferträger Kumpel Ted
5
5
5
5
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
15 Kommentare
99
Thomas Kaiser aus Arnsberg | 03.12.2015 | 16:09  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 03.12.2015 | 16:20  
8.419
Jochen Menk aus Oberhausen | 03.12.2015 | 18:37  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 03.12.2015 | 19:00  
13.958
Christoph Niersmann aus Hilden | 04.12.2015 | 12:59  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 04.12.2015 | 13:23  
8.649
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 04.12.2015 | 15:25  
64.871
Angelika Maier aus Moers | 04.12.2015 | 17:49  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 04.12.2015 | 19:04  
64.871
Angelika Maier aus Moers | 05.12.2015 | 10:37  
3.862
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 17.12.2015 | 22:45  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 30.01.2016 | 14:36  
64.871
Angelika Maier aus Moers | 27.02.2016 | 06:30  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 06.04.2016 | 12:05  
64.871
Angelika Maier aus Moers | 09.04.2016 | 11:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.