Wannetalschüler ziehen gemeinsam los / Viel Spaß in toller Verkleidung

Anzeige
Die 4.Klässler in ihrer bunten Verkleidung
NIEDEREIMER Zu einer gemeinsamen Halloweenparty verabredeten sich die Mitschüler der Klasse 4. der Wannetalschule am Nachmittag. Die Eltern einer Schülerin stellten hierfür ihre Kellerbar zur Verfügung. Mit viel Fantasie hatten sich die Kinder zu diesem Zweck verkleidet. Bevor es allerdings durch Niedereimers Straßen ging, feierten die Schüler/Innen bereits ausgelassen und erzählten sich „Gruselgeschichten“. An diesem Nachmittag hatten die Kinder viel Spaß. Nicht nur diese Gruppe war unterwegs, ebenfalls andere Kinder in schaurig schönen Kostümen hatten sich auf den Weg gemacht. Zum Abend hin hatte der Vater ein Lagerfeuer entzündet und die Kinder vergnügten sich im Anschluss an den Rundgang durchs Dorf nochmals beim Stockbrotbacken.
Das Ursprungsland der „Halloweenfeier“ ist eigentlich das katholische Irland. Das Fest hat hier bereits eine jahrhundertelange Tradition. Fortgeführt wurde der Brauch von den irischen Einwanderern in Amerika. Über Frankreich und Süddeutschland hält der Brauch nun auch im Sauerland langsam Einzug. Bekannter und beliebter ist jedoch immer noch „Lütgefastnacht“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.