AWS dreht für Sternenweg auf

Anzeige
Die AWS-Schüler/innen drehen ihre Runden für einen guten Zweck - für den “Sternenweg” Ambulanter Hospizdienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Weitere Sponsoren sind willkommen.

Neheimer Sekundarschule führt Sponsorenlauf zugunsten von Hospizdienst durch

Der “Sternenweg” Hospizdienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene begleitet Menschen, die sich mit dem Tod auseinandersetzen müssen, weil ein geliebtes Familienmitglied todkrank ist. Für die Mitarbeiter des Sternenwegs ist diese Arbeit daher kein einfacher Beruf, sondern eine echte Berufung. Tagtäglich kommen sie mit Menschen in Berührung, die sich schweren Herzens von ihren Liebsten verabschieden müssen. Sie helfen. Unterstützen. Stärken. Um diese ehrenvolle Arbeit finanziell zu unterstützen, führt die Agnes-Wenke-Schule nun einen Sponsorenlauf durch.

Am Samstag, 29. Oktober, ist es soweit - die Schüler und Schülerinnen der Neheimer Sekundarschule drehen für den “Sternenweg” Hospizdienst auf - und jeder einzelne Schritt führt sie ihrem Ziel näher. Denn sie möchten viel Geld erlaufen, um es einerseits dem Hospizdienst zur Verfügung zu stellen, andererseits aber auch den Förderverein der AWS zu unterstützen. In der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr werden sie auf dem Binnerfeldsportplatz ihr Bestes geben und Runde für Runde drehen.

Gäste sind natürlich herzlich willkommen - aber auch interessierte Sponsoren, die die Schüler/innen motivieren und mit kleinen Geldeinsätzen je Runde unterstützen möchten, können sich gerne noch einbringen und einfach mit der Agnes-Wenke-Sekundarschule unter der Telefonnummer 0 29 32/899 11 98 Kontakt aufnehmen.

Die AWS freut sich auf einen spannenden, Spaß bringenden und vor allem erfolgreichen Sponsorenlauf für den “Sternenweg” Hospizdienst in Neheim
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.