Benedikt Stienen Westdeutscher Meister im Diskuswurf

Anzeige
Benedikt Stienen (Foto: privat LAC)
Am 3.6.2013 fanden in Duisburg die Westdeutschen Leichtathletikmeisterschaften der Männer/Frauen und Junioren/innen statt. Benedikt Stienen vertrat das LAC Veltins Hochsauerland bei den Junioren im Diskuswurf.

Nach einer härteren Trainingswoche war ihm von Beginn an anzumerken, dass die notwenige Explosivität und Lockerheit fehlte. Er begann zwar mit einem ordentlichen Wurf von 56,64m, konnte danach aber trotzdem nicht in den erforderlichen Wettkampfrhythmus finden und seine Technik stabilisieren. Auch ein technisch unsauberer Wurf im letzten Durchgang über 56,51m zeigte, dass er an diesem Tag sein Potenzial nicht ausschöpfen konnte. So blieb es bei der Weite aus dem 1. Durchgang, mit der er aber souverän vor Philippe Grewe (LG Olympia Dortmund) mit 53,67m Westdeutscher Meister werden konnte.

In 2 Wochen gilt es zu den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Göttingen ein paar Meter zuzulegen, um in den Medaillenkampf eingreifen zu können.

näheres auch unter: www.lac-veltins-hochsauerland.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.